Informationsportal für Studierende in Rostock

101 Dinge, die einen Rostocker Studenten von anderen unterscheiden

in Allgemein/Nachtleben/Studium von

Von Studenten gibt es Unzählige in Deutschland, doch von Stadt zu Stadt variieren sie in ihren Eigenschaften. Hamburger Studenten sind reiche Schnösel und Berliner hypen sich selbst zu Tode. Nun, Ihr wisst, was wir meinen. Doch was zeichnet einen Rostocker Studenten aus? Für Alteingesessene eine überflüssige Frage. Doch für ganz viele Erstis ist heute der erste…

weiterlesen

Verstärkung gesucht: Wo sind die schreibbegeisterten Studenten?

in Allgemein/Finanzen/News/Studium von

Das bekannteste Studentenmagazin Rostocks ruft alle, die ihr Schreibtalent in Geld verwandeln möchte. Ab sofort suchen wir jemanden, der uns in der Redaktion unterstützt und richtig Bock darauf hat, uns noch besser zu vernetzen. Was bieten wir? 11€/h Ein junges und buntes Team, das dir jederzeit helfen kann Ein cooles Büro im Bahnhofsviertel Kontakt zu…

weiterlesen

Campustag 2018: Was soll ich da, muss das sein, gibt es da Essen?

in Allgemein/News/Studium/Tipps von

Wir werden nicht lügen, der Campustag ist für den Start ins Studium nicht überlebenswichtig. Aber, großes Aber, es gibt keinen Grund, nicht hinzugehen. Falls Ihr das hier lest, dann wollt Ihr wahrscheinlich wissen, was der Campustag ist und ob Ihr hingehen solltet. Ja, solltet Ihr und das sind die Gründe dafür. 1 Alle sagen, man…

weiterlesen

Wie hat er das geschafft? Dieser Typ hat in (fast) allen Rostocker Clubs Hausverbot

in Allgemein/Nachtleben von
Hausverbot

Es gibt immer den einen Kumpel, der auf Partys keine Grenzen kennt. Geht alles gut, hat man eine witzige Story. Geht irgendwas schief, kann es immer noch witzig sein. Nur, was ist, wenn man so oft aus den Clubs fliegt, bis man in allen Läden, die man mag, Hausverbot hat? Unser Autor kennt da jemanden,…

weiterlesen

Warum Abschiede innerhalb von Rostock eigentlich keine Abschiede sind

in Allgemein von

Zeiten ändern sich. Die Uhr bleibt nun mal nicht stehen und das Leben hält immer wieder neue Abenteuer für einen bereit. Man entwickelt sich weiter, es schließen und öffnen sich Türen, man steht immer wieder vor neuen Herausforderungen. Und das ist auch gut so. Abschiede gehören da leider dazu. Aber nicht in Rostock, sagen wir,…

weiterlesen

Rücksitz-Porno: Geschichten eines Rostocker Taxi-Fahrers

in Allgemein von

Detlef (57) – röchelndes Raucherlachen, furchige Haut – ist Taxi-Fahrer in Rostock und hat schon einiges erlebt. Der Name ist auf seinen Wunsch hin übrigens fiktiv. Nach Feierabend ist er in Plauderlaune, zündet sich `ne Fluppe an und haut eine Story nach der anderen raus. Am Ende könnte Jonathan Frakes verschmitzt in die Kamera lächeln…

weiterlesen

Treffen sich 5 Freunde zum Spieleabend – welcher von ihnen bist du?

in Allgemein von

Einem Spieleabend wird stets in freudiger Aufregung entgegengefiebert. In irgendeiner WG findet man sich mit Freunden zusammen, um dann erstmal darüber zu debattieren, welches Brettspiel überhaupt in Frage kommt. Meistens läuft es auf einen Klassiker wie Die Siedler von Catan hinaus – old but gold. Oft sitzen sich dabei fünf von Grund auf verschiedene Spielertypen…

weiterlesen

Kollektives Schweigen: Warum wir die Strategie unserer Anti-Nazi-Demos überdenken sollten

in Allgemein von

(Kommentar) In Deutschland rumort es. Alle sind plötzlich entweder Nazis, Terroristen, Gutmenschen, Wutbürger oder was auch immer. Begriffe wie „Meinung“, „Volk“ und „Heimat“ sind negativ besetzt. Alles, das nicht niet- und nagelfest ist, wird derzeit irgendwie instrumentalisiert. Die neue deutsche Volkssportart scheint die des „Hochschaukelns“ zu sein. Langjährige Weggefährten lassen plötzlich Sätze verlauten, die unsereins…

weiterlesen

Es wird endlich Zeit für das Schulfach „Umweltschutz“ – ein Plädoyer

in Allgemein von

Am vergangenen Sonntag fand in Rostock der Klimaaktionstag statt. Eine super Sache, die unzählige Leute angelockt hat. Es zeigt sich immer wieder: Klimawandel und Umweltschutz sind den Leuten nicht egal, auch wenn einige Menschen die nachhaltigen Probleme und Gefahren ignorieren oder gar leugnen. Doch wo fängt Umweltschutz an? Selbstverständlich im Kindesalter. Umso fragwürdiger, dass es…

weiterlesen

Wir fragen uns: Sollten Frühvorlesungen der Vergangenheit angehören?

in Allgemein von

Wer kennt es nicht, dieses Dilemma. Das Wochenende war schon wieder viel zu gut und viel zu schnell vorbei. Dummerweise hat sich dein Stundenplan aber nicht nach deinen Feier- und Schlafgewohnheiten gerichtet und drückt dir nun an einem nassen, finsteren Montagmorgen eine fiese 8 Uhr-Vorlesung aufs Auge. Das heißt für dich: gegen 7 Uhr das…

weiterlesen

1 2 3 67
nach Oben