StudentsStudents Rostock

Informationsportal für Studierende in Rostock

28 Dinge, die ihr im Herbst in Rostock getan haben solltet

Der Herbst in Rostock ist langweilig? Stimmt nicht, findet unser Autor und möchte Euch das im Folgenden beweisen. Dafür hat er 28 Vorschläge für Aktivitäten gesammelt, die nicht nur für Studienanfänger interessant sein dürften.

Die Natur in Rostock und Umgebung

Im Sommer zieht es alle Neu- und Alt-Rostocker an den Strand und die Touristen sowieso. Dass Zeit am Meer im Herbst jedoch mindestens genauso schön ist, und man zudem in Ruhe die Natur Rostocks und seiner Umgebung auch andernorts genießen kann, wissen die Wenigsten. Deshalb solltet Ihr:

(1) Einen Strandspaziergang machen. Ihr begegnet deutlich weniger Menschen, als im Sommer und atmet die gleiche angenehme Meeresluft ein!

(2) Pilze sammeln, zum Beispiel in der Rostocker Heide (die sich nebenbei bemerkt auch einfach so als Ausflugsziel eignet).

(3) Den Zoo besuchen und bei Regen das Darwineum erschließen. Für umfangreichere Tipps, schaut am Besten auch einmal hier nach.

(4) Wenn ihr es mögt, angeln in der Warnow, an einem der unzähligen heißen Spots.

(5) Einen der diversen Rostocker Parks besuchen und die Farbenpracht der Bäume und Sträucher genießen. Dafür eignet sich insbesondere der Botanische Garten der Universität.

View this post on Instagram

#rostock #botanischergarten #urlaub #ferien #sommer

A post shared by Pierre Prühs (@pierrepruehs) on

Sportveranstaltungen in Rostock

Im Stadion bei Hansa ist es Euch zu kalt? Dann könntet Ihr alternativ:

(6) Ein Handballspiel des HC Empor Rostock besuchen.

(7) Die Volleyballer des SV Warnemünde anfeuern.

(8) Ein Eishockeyspiel der Rostock Piranhas anschauen.

(9) Den Basketballern der Rostock Seawolves zum Sieg verhelfen.

(10) Inlinehockey bei den Rostocker Nasenbären genießen.

Sport treiben im Herbst in Rostock

Ihr macht lieber selbst Sport, anstatt anderen dabei zuzuschauen? Hier sind ein paar Anreize für Euch:

(11) In der Neptunschwimmhalle ein paar Bahnen ziehen.

(12) Bouldern gehen, bei den Felshelden Rostock.

(13) Beim Rostocker Herbstlauf mitrennen und/oder in einem der unzähligen Rostocker Parks trainieren.

(14) Im Bunker Rostock beim Sportkonzentrat vorbeischauen und Tischtennis, Kicker oder Darts spielen.

(15) Die XTRACK CROSS CHALLENGE ROSTOCK meistern.

Kultur in Rostock

Rostock hat ein vielfältiges Kulturangebot zu bieten. Dazu zählen neben dem Sport auch Musik, Comedy und Theater. Im Herbst könntet Ihr zum Beispiel:

(16) Zusammen mit dem Studierendenorchester und der studentischen Big Band 600 Jahre Universität Rostock feiern.

(17) Das Volkstheater besuchen und eine Aufführung anschauen.

(18) Über das Ideenreichtum der Poetry Slammer staunen, zum Beispiel beim BEST OF POETRY SLAM.

(19) Ein Konzert besuchen. Kontra K, OK Kid, Knorkator oder Enno Bunger kommen im Herbst nach Rostock, um nur einige zu nennen.

(20) Dem Auftritt eines Comedians einen Besuch abstatten und zum Beispiel mit Bülent Ceylan, Carolin Kebekus oder Kurt Krömer die Lachmuskeln trainieren.

(21) Einen Kinofilm anschauen, zum Beispiel im LiWu Metropol im Barnstorfer Weg.

Rostocker Märkte und Festivals

Obwohl an der Küste gelegen, gibt es in Rostock natürlich nicht nur den Fischmarkt. Wer gern von Stand zu Stand schlendert, der könnte:

(22) Den Rostocker Weihnachtsmarkt besuchen. Was nach Winter klingt, findet im Herbst statt. Um diese Tatsache zu vergessen, solltet Ihr besser drei oder vier Glühwein genießen.

(23) Das Kunsthandwerk der Aussteller auf dem Martinsmarkt bewundern.

(24) Die 18. Rostocker Lichtwoche besuchen und insbesondere die Inszenierungen am Hauptgebäude der Universität anschauen.

(25) Dem Truck & Country Festival Rostock beiwohnen.

Partys in Rostock

Wie in jeder anderen Universitätsstadt, gibt es auch in Rostock eine Vielzahl an Partys und einen Grund zum Feiern zu finden, das fällt im Herbst nicht schwer. Wenn Euer Tanzbein wieder zuckt, dann solltet Ihr:

(26) Eine der vielen Semestereinstandspartys besuchen, beispielsweise im Bunker Rostock am 18.10.2019.

(27) An Halloween einer Mottoparty beiwohnen.

(28) Am 11.11 den Medifasching feiern, obwohl er an einem Montag stattfindet (oder insbesondere deswegen).

Neben den genannten Vorschlägen, gibt es natürlich eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten, um den Herbst in Rostock zu gestalten. Vielleicht habt Ihr ja noch eine originelle Idee, die auch uns interessieren könnte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.