Informationsportal für Studierende in Rostock

Mindestlohn – auch für euch?

in Nebenjob & Beruf von

Das Mindestlohngesetz ist da. Klingt super, ist es aber gar nicht unbedingt für jedermann. Denn wie bei allem bestimmen Ausnahmen die Regeln. Und davon gibt es so einige. Zum Beispiel Azubis, die eine ganz normale Ausbildung mit IHK Abschluss machen. Weiterhin vielerorts Volontäre. Außerdem Praktika, die im Studium, in der Schule oder während der Ausbildung…

weiterlesen

11. Rostocker Spendenlauf

in Allgemein von

https://www.facebook.com/events/365688686934124/?fref=ts Laufen für den guten Zweck – am Sonntag, den 25. Januar. Ihr könnt wählen, ob ihr 2,5 km/ 5 km oder 10 km lauft. Die Strecke führt durch den Barnstorfer Wald. Los geht’s um 11 Uhr an der Laufhalle am Leichtathletikstadion. Die Einnahmen gehen diesmal an die Rostocker Rotznasen – Klinikclowns im Einsatz.

weiterlesen

Spender suchen – viel Geld, viel Arbeit?

in Allgemein von

Ihr kennt sie sicher auch: junge Leute, die einen in der Fußgängerzone anquatschen und überzeugen wollen, eine Unterschrift zu setzen. Oft sind sie selbst Studierende, die das wegen des Geldes tun. 50 Euro pro Tag und zusätzlich eine Prämie pro neu beworbenes Mitglied, Basislohn ab 1 300 Euro. Klingt nicht übel. Sogenannte „DialogerInnen“ setzen sich…

weiterlesen

Fernbeziehung während des Studiums

in Studium von

Erst kommt die Zusage der Uni, dann die Tränen. Die Zukunft ist vielen jungen Menschen besonders wichtig. Darum entscheiden sie sich nicht selten für ein Studium, das es in dieser Qualität und Kombination (perfekt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten) nur einmal gibt und daher meist weit weg ist. Weit weg von allem. Der Familie, den Freunden,…

weiterlesen

Kreativworkshop

in Allgemein von

Am 17. Januar veranstaltet der AStA Universität Rostock wieder einen Workshop für euch. Diesmal lautet das Thema: „Ungebrauchte Gegenstände kreativ gestalten und neuen Nutzen verleihen“. Es soll darum gehen, aus Dingen, die ihr nicht mehr braucht, etwas neues sinnvolles zu zaubern, um es nicht wegschmeißen zu müssen. Bei „Kunst in den Mai“ können die entstandenen…

weiterlesen

Dieses Semester wird alles besser!

in Studium/Tipps von

Habt ihr für 2016 schon große Ziele? Öfter Oma besuchen, endlich die Diät durchziehen oder viel mehr lernen? Vor allem letzteres klingt hart. Und was soll das überhaupt heißen „mehr lernen“?! Öfter, schneller, alles gleichzeitig? Hier mal ein paar Tipps: 1. R e a l i s t i s c h e Ziele setzen! Niemandem…

weiterlesen

Informationsveranstaltung zum Auslandssemester

in Allgemein von

Du möchtest weg? Ins Ausland? Erfahrungen sammeln, die Welt sehen, andere Kulturen kennenlernen? Gut, dass du das mit der Uni vereinbaren kannst! Auf was du alles besonders achten musst, bevor es losgeht, bietet sich für dich eine Veranstaltung am Donnerstag, den 15. Januar 2015 an. Ab 13.30 Uhr findet in Raum AAA (R 202) in…

weiterlesen

Rostock für alle

in Allgemein von

Auf die Straße gehen! Morgen, Montag: 12. Januar. 16 Uhr. Anlass: „Rogida“-Demo am HBF Süd startend. – wurde glücklicherweise ABGESAGT. Dennoch ist ein Zeichen für Toleranz und Menschlichkeit in einer Stadt, in der besonders auch ausländische Studenten sehr willkommen sind und in der es noch 1992 schwerste rassistische Ausschreitungen gab, besonders wichtig, dass wir unsere…

weiterlesen

Mobiler Notenspiegel

in Tipps von

Klar kennt ihr eure Noten. Aber was ihr in der nächsten Hausarbeit mindestens bekommen müsst, um euren Traumdurchschnitt zu erreichen, könnt ihr einfach errechnen lassen. Ohne, dass euch jemand dabei auf die Finger guckt und ohne Taschenrechner. Die App Gradeview erledigt das für euch. Ihr tragt einfach alle eure Noten in das Programm ein und…

weiterlesen

Alte Hasen an der Uni – die Seniorenakademie Rostock

in Studium von

Wer sagt, Studierende sind immer jung? Gerade, wenn Erwachsene zu Rentnern werden, suchen sie oft nach etwas mehr. Kaffeekränzchen und Enkel beschenken füllen halt auch keine 24 Stunden aus. An der Uni Rostock dürfen auch Senioren studieren. Und zwar schon seit 1994. Im Wintersemester 2013/14 waren über 500 Senioren eingeschrieben. 71,4 % waren männlich und…

weiterlesen

nach Oben