Informationsportal für Studierende in Rostock

Category archive

Allgemein - page 3

Sch*** DFB und Stimmungsboykott bei Hansa: Was steckt dahinter?

in Allgemein/Kultur von
stimmungsboykott

Es hallt durch Deutschlands Stadien, es klebt an jeder Ecke und doch wissen viele nicht, worum es geht, wenn es heißt: Sch*** DFB. Das wollen wir ändern. Denn sowohl die, die es unreflektiert im Stadion mitgrölen, als auch die, die es für albern halten, sollten sich darüber im Klaren sein, dass es hier nicht um…

weiterlesen

Druckbücher vs. eBooks:
Ein Selbsttest

in Allgemein von
EBOOK

Zu Weihnachten werden noch immer liebend gerne Bücher verschenkt. Doch in Zeiten von selbstfahrenden (zugegeben, sind sie bisher nicht so gut darin) Autos und Milliardeninvestitionen in künstliche Intelligenz und den technischen Fortschritt, kann man vom Druckbuch schon mal auf das eBook kommen. Aber, was ist für SIE (ja, Sie sind gemeint) am besten geeignet? Wir…

weiterlesen

MV, Gewalt und düstere Idylle: Rostock schreibt mit „Kahlschlag“ Filmgeschichte!

in Allgemein von

Vor einem Jahr schrieben wir über das unabhängig finanzierte Nachwuchsfilmprojekt Kahlschlag der waschechten Rostocker Jungs Max Gleschinski und Jean-Pierre Meyer-Gehrke. Durch Crowdfunding konnte immerhin ein Viertel (10.000 €) des Budgets generiert werden. Auch wir riefen unsere Leser/innen dazu auf, dieses Rostocker Herzensprojekt zu unterstützen. Nun können wir gratulieren, der Aufwand hat sich gelohnt: „Kahlschlag“ hat…

weiterlesen

Informatikaffine Menschen, die ungern arbeitslos sind, sollten jetzt mitlesen

in Allgemein/Finanzen/News/Studium von

Wenn Du es liebst, Codes zu schreiben und zu entschlüsseln, das Geräusch schnell klickender Tasten lieber im Ohr hast als menschliche Stimmen, zum Arbeiten in den Keller gehst und Lust hast auf Pizza und Softdrinks, dann bist Du bei uns als Programmierer/in genau richtig. Wir haben Keller, Pizzahotline und Getränkevorrat! Natürlich bist Du auch willkommen, solltest…

weiterlesen

Klageruf eines Kartenlosen: Rammstein rockt Rostock – und ich bin nicht dabei

in Allgemein von

Jeder, der aus meiner Gegend zwischen Schwerin und Wismar kommt, kann irgendeine Geschichte zu Till Lindemann erzählen oder hat über tausend Ecken eine Verbindung zu ihm. Und jeder versucht, in seinen Storys noch einen drauf zu setzen. Das ist so ein bisschen wie mit Marteria in Rostock. Ich persönlich kann behaupten, dass ich mal den…

weiterlesen

Nachts in Rostock:
Ich wurde verfolgt

in Allgemein von

Sie war auf dem Heimweg, als sie jemanden heranrennen hörte und plötzlich einen wuchtigen Schlag spürte. Hattet ihr schonmal Angst um euer körperliches Wohl? Damit ist nicht der Sonntag nach einem sturzbetrunkenen Wochenende gemeint. Ernsthafte Situationen, in denen ihr durch Kriminalität oder andere äußere Einflüsse echte Angst verspürt. Ich nicht. Bis vor drei Tagen. Ich…

weiterlesen

Frauenpower an der Uni Rostock – oder „Gläserne Decke“?

in Allgemein von

– Von Georg Bussler Der Spiegel hat kürzlich einen Artikel zum Thema Gleichstellung an Hochschulen in Deutschland verfasst. Die Erkenntnis: Es gibt zwischen den Universitäten große Unterschiede, aber durchschnittlich betrachtet, wird nicht mal jeder vierte Lehrstuhl von einer Frau besetzt (23%). Besonders niedrig sind die Prozentwerte an technischen Universitäten – der niedrigste Wert liegt bei…

weiterlesen

Horst Köbbert, der Marteria der DDR – oder so ähnlich

in Allgemein von

– Von Georg Bussler Nun ja, der Vergleich hinkt vielleicht ein wenig. Marteria und Horst Köbbert sind dann doch eher schwer zu vergleichen und überhaupt, sollte man es bekanntlich eher vermeiden, Vergleiche aufzustellen. Trotzdem: Zu DDR-Zeiten war Köbbert zumindest ähnlich populär, wie es Marteria heute ist. Warum? Das werden wir euch jetzt erklären. Es gab…

weiterlesen

Er ist wieder da! Gurgul, der Geist aus der Südstadt-Bibo, wurde gesichtet

in Allgemein/Mystery von

-Von Georg Bussler Vor einem Jahr berichteten wir von einem Studenten, der sich nachts allein in der Südstadt-Bibliothek einschloss und den Schrecken seines Lebens erfuhr. Er wurde unfreiwilliger Zeuge paranormaler Aktivitäten. Bücher, die durch die Gegend flogen, ein blutiger Zahn auf einem Schreibtisch, Geräusche aus dem Keller und ein Geisterwesen namens Gurgul. Nun haben sich…

weiterlesen

Kein Bock mehr auf Klischees: Warum ihr Rostock gar nicht kennt!

in Allgemein/Kultur von
vorurteile

Für viele Menschen, die sich bisher nicht so hoch in den Norden (oder so weit in den Osten) trauten, besteht Rostock aus Klischees und Vorurteilen. Von „alles Nazis“ bis „immer verstimmt“, dazwischen noch ein bisschen „keine Bananen“ und „Hansa Hooligans“. Darauf haben wir keine Lust mehr. Lauscher auf, ihr Ungläubigen, Rostock ist echt geil. Mangelnde…

weiterlesen

nach Oben