StudentsStudents Rostock

Informationsportal für Studierende in Rostock

Mit dem Rad, Kamerad! – Ergebnisse des Fahrradklimatests 2014

Ob mit #Rennrad, #Klappi, #Hollandrad, #Fixie oder selbstgebautem Fahrrad – viele unserer Studenten sind auf den Radwegen der Hansestadt täglich unterwegs. Insofern diese vorhanden sind.
Weicht man auf den Fußweg aus, beschweren sich die#Fußgänger. Fährt man auf der Straße weiter, hupen diejenigen, die im warmen Auto sitzen.
Ansonsten wird geklingelt, überholt, scharf gebremst und sich auf den #Straßen mit Autofahrern angelegt.#Baustellen und auf den Fahrradwegen parkende Autos scheinen immer mehr zu werden. An Kreuzungen nicht nur auf andere Automobile zu achten, sondern auch auf #Radfahrer, scheint in vielen Köpfen gar nicht mehr drin zu sein.

10869315_1583741628538019_7193242532213588982_o
Das #Fahrradklima in Rostock ist momentan lediglich „befriedigend“. Nicht besonders toll, aber man kommt schon irgendwie durch. Das ergab die Befragung (Herbst 2014) des bundesweiten Fahrradklima-Tests des Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club.
333 #Radfahrer aus #Rostock beteiligten sich an der Umfrage. Im Städteranking hat Rostock es auf Platz 10 von 39 Städten geschafft. Es gibt also schlimmere Orte zum Fahrradfahren.
Dennoch: besonders kritisiert wurden von den Rostockern die Punkte „#Falschparker auf Radwegen“, „Führung an Baustellen“, „#Winterdienst“ und „Breite der #Radwege“.
Um dafür zu sorgen, dass sich hier einiges verbessert, will sich Marcel Reitz, Vorsitzender des #ADFCRostock nun einsetzen und macht dafür der Stadtverwaltung Druck.
Wir hoffen, dass sich in der #Infrastruktur Rostocks bald etwas ändert. Schließlich ist Bewegung und Sicherheit gut für uns alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.