Informationsportal für Studierende in Rostock

#Instalife:
12 Rostocker Influencer, die Du kennen solltest

in Allgemein/Tipps von
Facebookredditpinterestmail

Social-Media-Influencer sind die Verona Feldbuschs des 21. Jahrhunderts. Sie werben für Unternehmen und deren Produkte („Influencer-Marketing“), ihre vielen Follower qualifizieren sie als Meinungsführer. Der sogenannte „Media Value“ beschreibt den potenziellen Wert eines Instagram-Posts, und der kann je nach Followerzahl schonmal das Jahreseinkommen eines Gebäudereinigers (stern-Gehaltsreport) erreichen: Ein Post von YouTube-Ikone bibisbeautypalace etwa hat laut Influencer-Messplattform InfluencerDB einen Wert von 27.100 US-Dollar (aktuell rund 22.000 Euro). Wer träumt nicht davon, nur mit einem Foto so viel Geld zu verdienen? 

Wenige. Deshalb hat die StudentsStudents-Redaktion eine Rostocker Studentin angeheuert, die sich einem Selbstversuch á la Handelsblatt stellt. Der Unterschied: Unsere Studentin setzt alles auf Rostock und Heimatliebe. Was daraus geworden ist, lest Ihr bei uns nächste Woche. Zur Vorbereitung stellen wir Euch heute 12 markante Instagram-Profile aus Rostock mit über 1.000* Followern vor, die Ihr aus verschiedenen Gründen kennen solltet. Denn: Ja, auch in Rostock gibt es Influencer! Wir zeigen Euch aber auch solche, die nicht offiziell als Influencer arbeiten.

Foto: @rostocksthema_nr1 auf Instagram

1. rostocksthema_nr1

Netzwerke: Instagram
Follower: >8.200 (IG)
Thema: Sie selbst

Warum Ihr sie kennen solltet: Hinter rostocksthema_nr1 steckt Alina Cherie, die nicht nur ihren Alltag über Storys detailgenau mit ihren Followern teilt, sondern auch durch das Zeigen von viel Haut provoziert. Wer sie sich genauer anschaut, merkt: Unbestreitbar genießt sie die Aufmerksamkeit, vielmehr aber ist es ihr völlig egal, was Leute über sie sagen oder denken. Ihre Posts und Storys spickt Alina ab und an mit Weisheiten an ihre Follower, die inspirieren und zu Selbstbewusstsein ermutigen, das Recht, die eigene Meinung zu sagen betonen und gegen Oberflächlichkeit wettern.

Foto: @tg_fokus auf Instagram

2. tg_fokus

Netzwerke: Instagram
Follower: >1.200
Thema: MV

Warum Ihr die Seite kennen solltet: Atemberaubende Fotos von der Ostsee und Warnemünde versüßen euren Instagram-Feed.

Foto: @_justieneee auf Instagram

3. _justieneee

Netzwerke: Instagram
Follower: >126.000
Thema: Sie selbst

Warum Ihr sie kennen solltet: Justiene ist (korrigiert uns gerne) wohl die Influencerin aus Rostock mit den meisten Followern. Sie arbeitet mit Marken wie Daniel Wellington zusammen, ist in Rostock auf Plakaten der RSAG zu sehen und zeigt gern ihre Katze. Wer sich Justienes Profil ansieht, sieht Selfies und Katzen. Aber: Sprüche wie „Blondes do it better“ (s. o.) fallen für uns in die selbe Kategorie wie das pseudo-moralische „Real women have curves“.

4. TutorialCenter

Netzwerke: YouTube
Follower: >88.400
Thema: Tutorials

Warum Ihr ihn kennen solltet: Apps entwickeln, Bildbearbeitung, Videoschnitt, Vorträge halten: Nico von TutorialCenter erklärt uns die Welt. Es gibt wohl kaum einen Influencer in Rostock, der seine Reichweite mit so sinnvollem Content aufgebaut hat. Ihr müsst auch jedes Semester ein Tutorial schauen, um die Seitenzahl eurer Hausarbeit auf Seite 3 beginnen zu lassen? „Mega geil. Kein anderer Kanal scheint es zu schaffen, das hier so knapp und trotzdem gut erklärt rüberzubringen. Echt klasse!“, schreibt ein Kommentator unter Nicos Tutorial dazu (siehe oben).

Foto: @julia.porath auf Instagram

5. julia.porath

Netzwerke: Facebook, Instagram
Follower: >130.000 (FB), >19.000 (IG)
Thema: Fashion, Travel

Warum Ihr sie kennen solltet: Julia Porath kennt Ihr vielleicht aus der Julia Porath Show samstags auf Antenne MV. Vielleicht aber auch aus dem Playboy. Bei Facebook und Instagram findet man bei ihr hauptsächlich die neuesten Fashion-Trends oder Einblicke in Urlaubsreisen. Wer gern ästhetische Bilder und Menschen anschaut, ist bei ihr richtig.

Foto: @hsspr auf Instagram lässt unsere Südstadt-Bib in einem guten Licht dastehen

6. hsspr

Netzwerke: Instagram
Follower: >10.900
Thema: Landschaft, Menschen

Warum Ihr ihn kennen solltet: Hossein ist Student und macht wundervolle Landschafts- und Portraitfotos. Damit ist alles gesagt.

Foto: von @hallopaddie auf Instagram kann man sich zu eigenen Fotomotiven inspirieren lassen

 

7. hallopaddie

Netzwerke: Instagram
Follower: >7.300
Thema: Lifestyle

Warum Ihr ihn kennen solltet: Patrick ist Moderator bei Antenne MV. Der erste Blick ins Profil zeigt: Patrick ist lustig, lebensfroh und heimatverbunden – und das ist regelrecht ansteckend! Wer sich täglich eine Portion Good Vibes bei Instagram abholen möchte, ist bei Patrick genau richtig.

Foto: @kaschinski_ auf Instagram

8. kaschinski_

Netzwerke: Instagram
Follower: >6.500
Thema: Landschaft

Warum Ihr ihn kennen solltet: Atemberaubende Landschaftsbilder von Polarlichtern, Meer, Stadt und allem anderen, was ihm vor die Linse kommt. Kein Wunder, dass alle seine Bilder lieben: Johannes ist Fotograf.

Foto: @rostockgram auf Instagram

9. rostockgram

Netzwerke: Instagram
Follower: >3.600
Thema: Rostock

Warum Ihr die Seite kennen solltet: Wer Rostock liebt, wird bei diesen Bildern täglich ins Schwärmen geraten. Landschaften, Gebäude und Events werden hochwertig in Szene gesetzt. Da liebt man Rostock gleich noch ein bisschen mehr.

Foto: @nordlotsen auf Instagram

10. nordlotsen

Netzwerke: Instagram
Follower: >7.200
Thema: MV

Warum Ihr die Seite kennen solltet: Ähnlich wie rostockgram zeigt diese Seite die schönsten Orte oder Detailaufnahmen aus unserem Bundesland. Wer von Euch zum Studium hergezogen ist und ursprünglich aus einem anderen Bundesland kommt, entdeckt hier einige neue Orte, die einen Tagesausflug wert sind.

 

Foto: @rostockfoodguide auf Instagram

 

11. rostockfoodguide

Netzwerke: Instagram
Follower: >1.100
Thema: Food

Warum Ihr die Seite kennen solltet: Kennt Ihr schon die Foodguide-App? Ähnlich wie bei Tinder werden Euch Leckerbissen in Bildform vorgeschlagen, die sich in der Nähe befinden (nur, dass es sich um Essen handelt). Die App ist community-basiert: Das bedeutet, dass Nutzer in Restaurants Bilder von ihrem Essen machen und hochladen, das sie empfehlen. In der „Entdecken“-Funktion werden dir also Gerichte aus Rostocker Restaurants vorgeschlagen – mit Preis und Adresse. Ideal für jene, die mal Essen gehen wollen, sich aber nicht entscheiden können, wo sie hingehen. rostockfoodguide ist die Instagram-Seite zur App. Auf dem Foto: Falafel und Hummus von El Waleed. #mhh

Foto: @_watndatn_ auf Instagram

12. _watndatn_

Netzwerke: Instagram
Follower: >1.000
Thema: MV

Warum Ihr die Seite kennen solltet: Auch _watndatn_ beeindruckt mit wunderschönen Fotos aus unserem MV. Besonders auffällige Farben spielen bei ihm eine Rolle. Wie das Bild oben zeigt, lässt er sich auch ab und an etwas Besonderes einfallen, um häufig fotografierte Motive interessanter zu machen.

Welche Rostocker Instagram-Profile könnt Ihr empfehlen?

*Im Prinzip hat jedes Instagram-Profil Einfluss auf seine Follower. Sogenannte Micro-Influencer mit unter 1.000 oder 1.000 – 10.000 Followern sind mitunter besonders beliebt bei Unternehmen, weil sie im Gegensatz zu höheren Followerzahlen eine intensivere Interaktionsrate verzeichnen. Wir haben uns für die 1.000-Follower-Grenze entschieden, da vorher sehr selten Marketing-Anfragen gestellt werden.

Hast Du auch schonmal etwas Kurioses, Lustiges oder Nerviges in der Uni erlebt? Erzähl‘ uns deine Geschichte! Wir haben immer ein offenes Ohr und geben dir eine Stimme. Kritik und Anregungen hören wir auch gern. Schreib‘ uns: campus@studentsstudents.de oder bei Facebook!

Facebookredditpinterestmail
Facebookrss

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Neueste von Allgemein

nach Oben