StudentsStudents Rostock

Einmal gut aufgepasst kann Leben retten: Waldbrandgefahr in Rostock

waldbrand rostock

Gerade wurden zwei italienische Studenten zu einer Strafe von 27 Millionen Euro verurteilt. Der Grund: Die ungelöschte Glut ihrer Grillparty löste einen riesigen Waldbrand aus. Auch in Rostock sind Brände keine Seltenheit. Wie im vergangenen Jahr brannte auch dieses Jahr mal wieder ein Recyclinghof.

Doch auch wenn ihr keine Italiener seid und zudem keinen Recyclinghof besitzt, ist die folgende Nachricht extrem wichtig: Spielt nicht mit dem Feuer. Wer jetzt arrogant abwinkt, der hat das Problem wahrscheinlich noch nicht erkannt. Während wir nämlich letztes Jahr zu Ostern noch Schneemänner bauen durften, herrscht dieses Jahr hohe Waldbrandgefahr, wenn der Hase vorbeihoppelt.

Grillen

Wenn Studenten auf eine Sache stehen, dann doch wohl auf gemütliche Grillabende am Stadthafen oder in Warnemünde: So wird die warme Jahreszeit erst richtig eingeleitet. Umso schöner, wenn alles gut geht. Habt Wasser in der Nähe, bestimmt immer jemanden, der für den Grill zuständig ist und kontrolliert, ob eure Asche auch wirklich nur Asche ist.

Tipps rund um Sicherheit beim Grillen gibt es hier: Sicher mit Feuer und Flamme

Zigaretten

Wir spielen jetzt hier nicht „Horrorfoto auf Verpackung“, ganz im Gegenteil, wir sagen: Raucht ruhig weiter. Aber, aber, aber: Eure weggeschmissenen Kippen können Natur, Eigentum und sogar Menschenleben zerstören. Nicht immer findet sich ein Mülleimer, also wie wäre es damit, eine kleine Schachtel oder Tüte für die alten Stummel mitzunehmen? Kann doch nicht so schwer sein, oder?


Nicht nur neben dem Grill oder mit der Zigarette in der Hand: Auch bei diesem Beitrag nicht einschlafen, bitte. „Passiert schon nichts“ ist eine furchtbar arrogante Einstellung. Wer mit Feuer arbeitet  – in welcher Form auch immer – der trägt Verantwortung. Wenn ihr bereits aufmerksam seid, dann weist auch eure Freunde noch mal darauf hin.


Osterfeuer

Es ist eher unwahrscheinlich, dass ein Student für ein Osterfeuer verantwortlich ist. Viele Feuer mussten wegen Trockenheit und Wind ohnehin schon abgesagt werden. Wer das Glück hat, eines sehen zu dürfen, der darf auch hier ein Auge auf herumfliegende Funken oder abwandernde Äste haben.

osterfeuer rostock

Erhöhte Waldbrandgefahr für Rostock

Ab heute gelten die Waldbrandgefahrenstufen 3 und teilweise 4 für Rostock und die Rostocker Heide. Das Forstamt informiert dazu und gibt folgende Hinweise:

– Im Wald und um Wälder herum darf kein Feuer gemacht werden

– Im Wald und auf Feldern darf nicht geraucht werden

– Keine Zigarettenstummel aus Autos werfen (natürlich auch nicht vom Fahrrad oder wenn man zu Fuß geht)

– Mit dem Auto sind nicht öffentliche Wald- und Feldwege zu meiden, auch das Parken auf trockenen Wiesen sollte vermieden werden

– Sollte jemand einen Brand oder Rauchentwicklung bemerken, sofort die 112 anrufen und somit für eine schnelle Behebung der Gefahrensituation sorgen


Gesunder Menschenverstand bringt uns eigentlich recht weit, wenn es um den Umgang mit Feuer geht. Wer damit arbeitet, muss Löschmöglichkeiten bereit halten. Wer sich in der Nähe von Feuer aufhält, sollte aufmerksam sein. Bei großer Trockenheit sollte man extra vorsichtig auf trockenen Flächen und im Wald sein – keine Raketenwissenschaft, oder?

So einfach kann das sein. Und jetzt viel Spaß beim Grillen, beim Osterfeuer oder sogar beim Rauchen. Eure Motivation für den aufmerksamen Umgang mit Feuer sollte klar sein: Entweder, ihr habt Angst davor, 27 Millionen Euro zahlen zu müssen. Oder ihr bekommt Panik bei dem Gedanken, dass ein Kind mit einem verkohlten Osterhasen vor euch steht und sagt: “Irgendetwas stimmt mit Hasi nicht.”

Facebookpinterestmail
rssinstagram

Schreibe einen Kommentar