StudentsStudents Rostock

Die schöne und die hässliche Fratze des Sommersemesters

sommersemester rostock

Wir sind sicher, dass das Sommersemester in allen Universitätsstädten beliebter ist als das Wintersemester. Aber seien wir ehrlich: Der Warnemünder Strand und unsere ruhige nordische Einstellung toppen alles. Schade nur, dass das Sommersemester (auch genannt: Strandsemester) sich nicht entscheiden kann, ob es nun die Schöne oder das Biest sein will.

Wärme vs Viecher

Pro: Es wird endlich wieder wärmer. Keine Schals, keine dicken Winterjacken. Die Heizung bleibt aus und selbst ein nächtlicher Trip an den Stadthafen endet nicht mit einer Unterkühlung.

Kontra: Statt Unterkühlung gibt es Mückenstiche. Oder Wespenstiche. Oder Ameisenbisse. Mit anderen Worten: Es zieht nicht nur uns nach draußen, sondern auch alles was kreucht und fleucht.

dance-schools-1837658_1920

Fahrrad fahren vs Fahrrad geklaut

Pro: Im Zweifel Fahrradfahren. Egal ob zur Uni, in die Stadt oder an den Strand, das Fahrrad kann endlich wieder die stickige Straßenbahn ersetzen.

Kontra: Die Fahrraddiebsaison ist offiziell eröffnet. Das kriminelle Pack reibt sich die Hände in bösewichtartiger Manier und wartet nur darauf, genau euren Drahtesel zu entwenden.

bike-233379_1280

Strand vs Touris

Pro: Sommersemester heißt bei uns in Rostock auch automatisch Strandsemester. Warnemünde morgens, mittags und abends. Baden, Sonnenbaden, Volleyballspielen und um die Feuerstellen sitzen, um darüber zu sprechen, dass man eigentlich etwas für die Uni tun müsste.

Kontra: Touristen. Es hat sich nun mal rumgesprochen, dass Rostock und Warnemünde einen Besuch (oder ein Leben hier) wert sind. Daher wimmelt es nur so von Touris. Spätestens, wenn man am Bahnhof in Warnemünde aussteigt und das erste Sächseln hört, vergeht einem die Lust auf den Strand.

beach-1866431_1920

Eis essen vs Bikini Saison

Pro: Eis schmeckt im Sommer nun mal am besten.

Kontra: Bikinis trägt man am besten auch im Sommer und die zeigen, wie viel Eis man zuletzt gegessen hat. 

ice-1595239_1920

Sonne vs Hitzeschlag und Sonnenbrand

Pro: Die Sonne. Vitamin D und gute Laune kommen mit ihr zurück.

Kontra: Sonnenbrand und Hitzeschlag sind ihr dicht auf den Fersen!

beach-455752_1920

Kühles Bier vs Warmes Bier

Pro: Ein kühles Bierchen schmeckt am Stadthafen einfach himmlisch. Der hochrote Kopf von der Sonne wird auch gleich mitgekühlt. Und es trinkt sich leichter in Gesellschaft.

Kontra: Wer nicht schnell genug trinkt, verliert. Das Bier wird schnell warm und schmeckt dann wie Pis****.

cheers-839865_1920

Mehr nackte Haut vs mehr nackte Haut

Pro: Alle ziehen sich aus. Frauen tragen Sommerkleider, Röcke und gewähren tiefere Einblicke. Die Männer spielen oberkörperfrei Fußball und zeigen ihre Waden.

Kontra: Alle ziehen sich aus. Frauen tragen Sommerkleider, Röcke und gewähren tiefere Einblicke. Die Männer spielen oberkörperfrei Fußball und zeigen ihre Waden.

nude-2035295_1920

Draußen lernen vs nicht lernen, weil draußen

Pro: Klausuren und Hausarbeiten sind nur noch halb so stressig, wenn man ihnen unter der schönen Mittagssonne begegnet. Klausurpanik kommt schwer auf, wenn die Füße im Wasser baumeln und eine Brise die Nase kitzelt.

Kontra: So viel Ablenkungen. Nicht jeder hat die Disziplin, um bei schönem Wetter auch wirklich zu lernen und keine der zahlreichen Alternativen vorzuziehen.

adult-1835799_1920

Seid ehrlich, freut ihr euch auf das Sommersemester oder gewinnt Kontra gegen Pro?

Facebookpinterestmail
rssinstagram

Schreibe einen Kommentar