StudentsStudents Rostock

Informationsportal für Studierende in Rostock

Ein Triton geht auch im Winter auf's Wasser

Wir haben Euch bereits vorgestellt: HW Shapes, das ist ein Haufen lustig-lockerer Leute und ein Shop rund um Wasser-, Straßen- und Wintersport. Unser Partner der StudentsStudents-Karte (mit ihr bekommt Ihr im Shop 7 Prozent Rabatt) bietet euch neben dem A-Z an Ausrüstung, Fashion und Kursen außerdem recycelten, handgemachten Schmuck und die Surfkoje an – eine liebevoll eingerichtete Ferienwohnung sowie den HW-Shapes-Emaille-Becher. 

Quelle: www.facebook.com/hw.shapes.de/
Der Emaille-Becher von HW Shapes „für Teetrinker, Kaffeeschlürfer & Moscow Mule Möger“. Quelle: www.facebook.com/hw.shapes.de/

Mach‘ dir deine Schönheit nachhaltig!

Romy Winter (32), das weibliche Herzstück des Shops, trägt standesgemäß dazu bei, dass der Besuch einer Frau bei HW Shapes länger dauert. Neben den bunt dekorierten Boards und der farbenfrohen Fashion bleibt der Blick zum Detail am maritimen Schmuckangebot hängen. Ohrringe, Ketten und Armreife, viele mit Anker- und Schiffsmotiven, sind aus recyceltem Material hergestellt und handgemacht. Somit ist jedes Stück ein Unikat.
dsc_0948
Romy macht alle Stücke selbst. „Die Bronzefassungen bestehen meist aus wiederverwertetem Metall“, erklärt sie. „Bei den Anhängern und Steinchen besteht das Innenmaterial aus alten Zeitschriften oder Stoffresten, die zu klein sind, um daraus noch etwas zu nähen.“ Altes Papier wird mit Farbe angesprüht und mit Motiven bestempelt. „Da wo wir können, versuchen wir, nachhaltig zu sein“, so Romy. „Es soll alles für einen schmalen Taler zu erwerben sein.“ Die gelernte Diplom-Kauffrau ist bekennender Holzfan – sie habe deshalb außerdem eine Holzserie in Planung.
dsc_0950

Ein Triton geht auch im Winter aufs Wasser

Und deshalb hat das junge Team von HW Shapes den „Neovember“ ins Leben gerufen. Im (Online-)Shop gibt es noch bis zum 30. November bis zu 50 Prozent Rabatt auf alle Neoprenanzüge (ob kurz oder lang, dick oder dünn), Hauben, Mützen, Handschuhe und Füßlinge. Aber ist die Surfzeit nicht jetzt vorbei – wo es kalt ist? – „Die Jungs ziehen das durch“, schmunzelt Romy. „Beim Surfen ist man in Bewegung, das hält warm – besonders mit Anzug.“ Was viele nicht wissen: Beim Surfen muss man nicht einmal nass werden. Unter Trockenanzügen kann man sogar eine Schicht Kleidung tragen. Übrigens gibt es beim morgigen Black Friday auch allgemein bis zu 50 Prozent im Onlineshop.
14991916_1610023895678169_2029093327188815556_n

Schlafen wie die Surfer

In der Surfkoje schläft es sich wie nach einem langen Tag auf dem Wasser. Seit Januar 2016 vermietet HW Shapes die gemütliche Wohnung, 400 Meter vom Strand entfernt.
bett
esstisch

Holy Moly HO HO HO

Anlässlich der anstehenden Weihnachtszeit lädt Euch HW Shapes zum Straßenfest „Holy Moly HO HO HO“ ein. Am kommenden Samstag, den 26. November, könnt Ihr ab 15:30 Uhr vor’m Shop in Warnemünde (Friedrich-Franz-Straße 21) Glögg, Bier, hausgemachte gebrannte Mandeln, Bratwurst und Musik genießen. Wer einen HW-Shapes-Becher mitbringt oder vor Ort einen kauft, bekommt ein Getränk darin umsonst.
Noch ein Weg, das HW-Shapes-Team kennenzulernen: auf der Website, der Facebook-Seite, oder im folgenden Video.

 

In der HW-Shapes-Werkstatt: Hier wird gerade ein Skimboard in Shape gebracht.
In der HW-Shapes-Werkstatt: Hier wird gerade ein Skimboard in Shape gebracht.

Nemo-Neo.
Nemo-Neo.

dsc_0956

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.