StudentsStudents Rostock

Quizduell für Medizinstudenten

Fragen über Fragen.

Mehr wissen zu wollen, als seine Freunde. So viele Punkte zu sammeln, wie möglich. Sich darüber ärgern, falsch gelegen zu haben. Oder einfach auch mal zu raten. Hat man die Quizduell-App erst einmal installiert, will man sich dort auch bei jeder Gelegenheit battlen. Die Deutsche Apotheker-und Ärztebank hat sich ein Beispiel an der legendären App genommen und selbst zwei Ähnliche für Medizin-und Pharmaziestudierende auf den Markt gebracht.

„Lass mal kreuzen  – Medizin/ Pharma” begleitet die Studierenden während des 1. Staatsexamens/ bis zum Physikum mit 1.600 Prüfungsfragen für Pharmaziestudierende und mehr als 3.000 Prüfungsfragen für Human-und Zahnmedizinstudierende. Die Quiz-Fragen wurden in Kooperationen mit Examensexperten von MEDI-LEARN und pharma4you entwickelt.

via GIPHY
In den beiden kostenlosen Apps gibt es unterschiedliche Modi. Im „Lern-Modus“ ist ein Fachbereich auszuwählen, aus dem dann verschiedene Examensfragen beantwortet werden müssen. Dabei kann man seinen Lernfortschritt immer genau im Auge behalten.Nebenbei gibt es auch die Möglichkeiten, zu chatten oder sich Ranglisten anzusehen.

Im – interessanteren – „Wettkampf-Modus“ wird ebenfalls ein Prüfungsfach ausgewählt, wobei hier gegen einen anderen Mitspieler angetreten wird. Ob dieser von derselben Universität stammt, ein Facebookfreund oder aber ein Zufallsgegner ist, kann man sich selbst aussuchen. Es müssen fünf Fragen im Multiple-Choice-Style mit je fünf Antwortmöglichkeiten innerhalb von 90 Sekunden angekreuzt werden. Möge der bessere gewinnen!

Mit dem Lernen kann man doch nie früh genug anfangen! Mithilfe dieser App tut ihr das schon nebenbei, obwohl ihr vordergründig eigentlich spielt. Diese Art Quizduell bringt euch bestimmt mehr als die Family Farm App.

Facebookpinterestmail
rssinstagram

Schreibe einen Kommentar