StudentsStudents Rostock

Informationsportal für Studierende in Rostock

Abgefahren – die Fahrradwoche an der Uni Rostock hat begonnen

Am Sonntag, 21. Juni wurde sie eingeleitet: die Fahrradwoche der Uni Rostock. Von Sonnenschein und schöner Live-Musik der Fête de la Musique begleitet, fuhr die Drahteselgemeinschaft durch das KTVkiez. Nicht nur die Kleinen freuten sich über eine Dose Seifenblasen und ein Gratis-Eis von VEIS – Eiscafé und Snackbar .
So geht es weiter:

Montag, 22. Juni:
Im Haus 1 (Ulmenstraße 69) wird folgender Frage nachgegangen: „Wie lässt sich Mobilität erhalten und die Güterversorgung sichern, ohne dass der Verkehr langfristig Mensch und Umwelt übermäßig belastet?“
Zum Event:
https://www.facebook.com/events/1593772954245860
______________________________________

10403133_1632835056962009_7009093840004402418_n

Dienstag, 23. Juni:
1. Campus-Hopping. | „Die Radtour entlang dieser Routen soll euch nicht nur zeigen, wie ihr schnell von A nach B kommt, sondern soll euch auch die Gelegenheit bieten, neuralgische Punkte und mögliche Ergänzungen zu diskutieren.“
Zum Event: https://www.facebook.com/events/384043598457499/
2. Radkino. | Gezeigt wird: „Wachstum“ | dokumentarischer Animationsfilm von Florian Heinzen-Ziob.
Zum Event:
https://www.facebook.com/events/1418434401814018/
______________________________________
Mittwoch, 24. Juni:
Ein weiterer Vortrag im Haus 1. | Es soll darum gehen, wie gewisse Städte sich auf Mobilität, Verkehr – insbesondere Fahrradfahrer – einstellen. Beispiele hierfür werden sein: Kopenhagen, London, Paris, New York und Deutschland allgemein.
Zum Event:
https://www.facebook.com/events/1596732140597071/
______________________________________
Donnerstag, 25. Juni:
Fahrradparcour, Slow-Bike-Race, Lastenrad-Probefahrt, faires Hafencafé vor dem M.A.U. Club Rostock.
Zum Event: https://www.facebook.com/events/826973867386486/
_______________________________________
Wir wünschen euch viel Spaß und allerlei neue Erkenntnisse!
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.