StudentsStudents Rostock

Jeder dritte Student kommt aus dem Westen

Das ergaben Ergebnisse der Marketingkampagne „Mein Campus – Studieren in Fernost“ im letzten Jahr.

Von 22 Prozent im Jahre 2008 stieg die Zahl der Studenten aus dem Westen an ostdeutschen Universitäten und Fachhochschulen auf 35 Prozent.

Befragt wurden dabei allerdings nur 25 ostdeutsche Hochschulen, wobei die große Universität in Leipzig dabei zum Beispiel nicht mit einbezogen wurde. Besonders die „Hochschule für nachhaltige Entwicklung“ in Eberswalde stach bei der Umfrage heraus. Hier haben 61 Prozent der Studenten ihr Abitur im Westen Deutschlands abgelegt.

DSC_0245

Aber auch an der Hochschule Wismar und der Uni und FH in Potsdam studieren mehr westdeutsche als ostdeutsche Studenten. In Dresden ist das andersherum. (jeder Vierte kommt aus dem Westen). An der Uni Greifswald ist der Anteil circa Hälfte/Hälfte (54 Prozent aus dem Osten).

Was trieb euch vielleicht zu uns in den Osten?

 

Facebookpinterestmail
rssinstagram

Schreibe einen Kommentar