Informationsportal für Studierende in Rostock

Tag archive

studium

5 Alternativen zum Abschluss: Pfeif Dein Studium ab!

in Allgemein/Studium von
Studienabbruch

Sommer, Sonne, Sonnenschein, ich glaub‘ ich lass‘ das Studium sein! Wer kennt das nicht, das Wetter ist schön, die Gedanken sind wirr und plötzlich denkt man sich: Eigentlich brauche ich gar keinen Abschluss. Meist verfliegen diese Ideen bald wieder, doch manchmal nagen sie täglich an uns und dann sollten wir wirklich darüber nachdenken, ob es…

weiterlesen

Depressionen im Studium? Warum das Studentenleben nicht immer reines Zuckerschlecken ist

in Allgemein/Studium von

Das Klischee des verlodderten Studenten, der jeden Tag bis in die Puppen im Bett schimmelt, in den Vorlesungen nur rein körperlich anwesend ist und jeden Abend das Geld der Eltern in alkoholische Getränke investiert, weil er selber nichts auf die Reihe kriegt, ist schlichtweg falsch. Und beleidigend zugleich. Denn ganz sicher sprechen wir im Namen…

weiterlesen

Die 8 häufigsten Sätze in der Prüfungsphase – und was sie wirklich bedeuten

in Allgemein von

Jaja, wir wissen schon, dass ihr alle fleißige Bienchen voller Strebsamkeit und Ehrgeiz seid. Darum stammen folgende Sätze sicherlich nicht aus eurem Mund, dennoch dürften sie euch geläufig sein, denn sie schwirren unüberhörbar in Mensa und Bib umher. Für euch ist nur wichtig, zu wissen, was jene Sätze bedeuten, um möglichst emphatisch antworten zu können.…

weiterlesen

Roadtrip statt Masterarbeit:
Warum es völlig okay ist, eine Auszeit zu nehmen

in Allgemein von

Stopp! Stifte fallen lassen, Bücher und Laptop zuklappen, der Bibliothek die kalte Schulter zeigen, einfach mal raus. Was spricht dagegen, sich mal eine Auszeit zu nehmen, wenn der Kopf und das Herz danach schreien? Oh, eine ganze Menge, wenn man ehrlich ist.  Die Betreuerin meiner Masterarbeit vermutete mich die letzten Wochen wohl mit rauchendem Kopf…

weiterlesen

53 Dinge, die ein Rostocker Student nie sagen würde

in Allgemein von

Rostock ist echt eine ganz furchtbare Studentenstadt und wir sind richtig arme Schweine, weil wir es hier aushalten müssen. Ein Wunder, dass wir unser Studium nicht sofort wieder abbrechen, weil die Stadt uns so fertig macht. Einmal herzzerreißend seufzen und bei jedem dieser Punkte kläglich nicken.  1. Ich bin jeden morgen schon vor dem Weckerklingeln…

weiterlesen

7 Dinge, die Du wissen musst, bevor Du dein Studium in Rostock beendest

in Allgemein/Nebenjob & Beruf/Studium von

Es gibt viele Arten von Studierenden. Ich würde mich zum Durchschnitt zählen. Ich bin weder der Karteikarten-Suchti noch im 19. Semester und verpasse Prüfungen, weil ich den Ort nicht finde. Ich bin also wie die meisten von euch. Uns allen pflegt man zu sagen,  dass das Studium die schönste Zeit des Lebens ist und so weiter. Da…

weiterlesen

Ersti im Jahr 1978:
Aus dem Leben eines Rostocker Medizinstudenten

in Allgemein/Studium von

Es ist das Jahr 1978. Wir befinden uns in der Deutschen Demokratischen Republik Deutschland, in Rostock. Martin, 21 Jahre alt, kreativ und voller Tatendrang, lässt endlich seine Armeezeit hinter sich und beginnt das Medizinstudium an der Uni Rostock. Hier lebt er ein typisches Studentenleben, in dem wir uns sicherlich noch heute – über 30 Jahre…

weiterlesen

11 Dinge, die ich während meines Studiums NIE getan habe

in Studium von

Wenn man studiert, ist man volljährig, auf dem Papier erwachsen. In meinen ersten Semestern hatte ich Respekt davor: Jetzt muss ich mich organisieren, dachte ich. Diszipliniert sein, sonst wird das nichts mit dem Abschluss. Tatsächlich habe ich schnell gemerkt, dass Disziplin relativ ist. Ich habe kürzlich meinen Master in Germanistik und Kommunikations- und Medienwissenschaften mit einer…

weiterlesen

Vom Hörsaal in die Welt: Weshalb jeder Student reisen sollte

in Allgemein von

Eine abenteuerliche Reise hält so viel mehr inneres Wachstum bereit, als so manches uninspirierte Seminar, voller kalter Definitionen und blinder Fachidiotie. Gerade uns als Studenten sollte das Reisen am Herzen liegen, wenn wir unserem Ruf nach Wissensdurst und Erkenntnis gerecht werden wollen. Wollt ihr euch mit der Welt auseinandersetzen und etwas lernen, dann reist endlich…

weiterlesen

Der Verlust wahrer Freundschaft: Warum das Studium uns einsam macht

in Allgemein von

„Gute Freunde kann niemand trennen“, sang einst unser Kaiser, der Beckenbauer Franz. Wie sehr er doch irrte. Denn Freundschaften haben es dieser Tage äußerst schwer. So einiges trennt sie in dieser schnelllebigen Welt – z.B. das Studium. „Hallo und tschüss, wir sehen uns nächste Woche.“ So enge Gefährten, wie wir sie zu Schulzeiten hatten, sind…

weiterlesen

1 2 3 5
nach Oben