Informationsportal für Studierende in Rostock

Tag archive

studenten

Arbeitsscheue Naivlinge ohne Ahnung: Was das Internet über Studenten denkt

in Allgemein/Nebenjob & Beruf/Studium von

Unsere Autorin stieß in den vergangenen Wochen auf mehrere Artikel zu einer Studie der Beratungsgesellschaft Ernst & Young. Die Überschriften klangen so: „Deutschlands Studenten geben sich der Sorglosigkeit hin“ (welt.de) oder so: „Studenten wollen lieber ins Amt als zu Daimler“ (stuttgarter-nachrichten.de). In diesen Beiträgen wird unter anderem beschrieben, wie Studierende heutzutage über Arbeit und Privatleben…

weiterlesen

„Die meisten Studenten sind es nicht wert!“ – 7 Antworten eines Rostocker Professors

in Allgemein von

Unser Redakteur blickte vor kurzem auf seine mittlerweile lange Studienzeit zurück und all die Professoren, die er hatte. Dabei fragte er sich auch, was unsere großen Lehrmeister wohl über uns Studenten denken und was sie mit unserer Spezies schon alles erlebt haben. Darum klopften wir an die Büros, um uns zu erkundigen, ob ein Professor…

weiterlesen

Seid Ihr bereit für den Welt-Brettspiele-Tag?

in Allgemein von

Wer behauptet, Brettspiele sind nur etwas für Kinder oder spießige Erwachsene, der hat wohl noch nie einen waschechten Spieleabend mitgemacht, denn da können richtig die Fetzen fliegen. Wir haben gute Neuigkeiten für Euch: Morgen, am Samstag, ist nicht nur Welt-Brettspiele-Tag, sondern Ihr habt auch die Möglichkeit, den ganzen Tag zu zocken, bis die Finger wund…

weiterlesen

„Ähm, genau.“ – Wie Du möglichst falsch ein Referat hältst

in Allgemein von

Ohne Studenten zu nahe treten zu wollen, kommt bei den scheinbar elementaren Referaten qualitativ eher weniger bei raus. Wir gehen einfach mal davon aus, dass das von einigen Studenten eine Form des Protestes gegen Seminare ist, die sich ausschließlich über Referate definieren. Diese machen das Studium doch äußerst unattraktiv. Sofern du dich diesem Protest anschließen…

weiterlesen

7 Dinge, die du in der vorlesungsfreien Zeit über dich gelernt hast

in Allgemein von

Die vorlesungsfreie Zeit ist so gut wie vorbei, von den sogenannten „Ferien“ blieb mal wieder wenig übrig. Anstatt Urlaub und gammeln, hieß es Hausarbeiten schreiben und für Prüfungen lernen. In den vielen Stunden geistigen Leerlaufs kamen uns einige Erkenntnisse – über uns selbst. 1. Dein Zeitmanagement ist eine Katastrophe Der Klassiker gleich zu Beginn. Jedes…

weiterlesen

Studentenfutter:
das Mini-Kochbuch für die Hausarbeitenzeit

in Studium/Tipps von

Jeder kennt das Dilemma: langer Tag in der Bib, die Gedanken beim Abgabetermin der Hausarbeit und hungrig wie ein Bär. Gerade in der Hausarbeitenzeit fehlt uns häufig die Zeit und Motivation, abends in der WG-Küche zu stehen und zu kochen. Nichts gegen TK-Pizza, Dobi-Döner und Nudelpfanne vom Asiaimbiss nebenan. Aber StudentsStudents zeigt euch, wie ihr…

weiterlesen

#5 Haste schon gehört: Land plant Super-Museum auf der Haedgehalbinsel

in Allgemein/Kultur von

Jede Woche kommentiert StudentsStudents ausgewählte Nachrichten der Woche, die für uns alle relevant sind. Obendrauf: eine gehörige Portion Meinung aus unserer Redaktion. Wir wollen von Euch wissen: Was denkt Ihr darüber? MV als Cannabis-Region? Blühende Landschaften in MV. Doch nicht etwa Blumen, nein. Der Wismarer FDP-Bundestagsabgeordnete Hagen Reinold findet, dass unser Bundesland ein hübsches Modell…

weiterlesen

Abenteuer um 7 Uhr morgens: Ein Rostock, das Studenten nicht kennen

in Allgemein von

Vor ein paar Tagen musste unser Autor zu einem Blockseminar um 7 Uhr – in der Früh! Die absolute Hölle, eine völlig unchristliche Zeit, die für einen Studenten eigentlich nur im Schlaf existiert. Ein unfreiwilliger Selbsttest. Ich habe mal aus unseriösen Quellen (RT & Sputnik) davon gehört, dass zu dieser frühen Stunde schon Menschen unterwegs…

weiterlesen

Story: Ist es rassistisch, Geflüchtete als WG-Mitglied abzulehnen?

in Allgemein/Studium von

Jule (23), Kathi (21) und Lisa (23) studieren auf Lehramt. Wer ihre WG besucht, kommt nicht an der „Alohomora“-Fußmatte vorbei, die Lisa letztes Jahr zu Weihnachten bekommen hat. „Casa JuLiKa“ nennen sie manchmal scherzhaft ihre Wohnung, drei Jahre lang hat das WG-Leben trotz nicht eingehaltenem Putzplan funktioniert. Eine schöne Zeit. Drei Zimmer, dünne Wände. Obwohl sich…

weiterlesen

Produktives Prokrastinieren? Oh ja, das geht!

in Studium/Tipps von

Mit dem Begriff Prokrastination, oder auch „Aufschieberitis“ gennant, verbinden wir Studenten in den meisten Fällen nichts Effektives. Viel zu oft machen wir den Drückeberger und ziehen uns lieber vier Staffeln HIMYM rein oder fahren mit einem Boot durch die Rostocker Parkstraße, als konzentriert und produktiv für die bevorstehenden Prüfungen zu lernen. Hier kommen ein paar…

weiterlesen

1 2 3 5
nach Oben