Informationsportal für Studierende in Rostock

Tag archive

rostock

Sagt Moin zum „Ship of Tolerance“

in Allgemein/Kultur von

„Kommt, wir bauen uns ein Schiff. Ein Großes aus Holz und einem bunten Segel, bei dem alle mitgemacht haben.“ Ein tolles und buntes Projekt bahnt sich anlässlich des 800. Geburtstages unserer schönen Hansestadt an und wird unseren geliebten Stadthafen von Mai bis Oktober bereichern – das Ship of Tolerance. Vor ein paar Tagen fand die…

weiterlesen

Vom Hörsaal in die Welt: Weshalb jeder Student reisen sollte

in Allgemein von

Eine abenteuerliche Reise hält so viel mehr inneres Wachstum bereit, als so manches uninspirierte Seminar, voller kalter Definitionen und blinder Fachidiotie. Gerade uns als Studenten sollte das Reisen am Herzen liegen, wenn wir unserem Ruf nach Wissensdurst und Erkenntnis gerecht werden wollen. Wollt ihr euch mit der Welt auseinandersetzen und etwas lernen, dann reist endlich…

weiterlesen

Das Dorf wird wieder sexy: die Renaissance des Ländlichen

in Allgemein von

Das Dorf hat es nicht leicht. Voller Hohn und Spott macht die Stadt Witze auf seine Kosten. Auf dem Land würden nur unterbelichtete Bauern leben, es riecht nach Kuhscheiße, Unterhaltung bietet maximal die verstaubte Kneipe voller Nazis und überhaupt: Der ländliche Raum bietet keinerlei Perspektiven. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen. Nicht umsonst ist der Begriff…

weiterlesen

17 1/2 Dinge, die in keiner WG fehlen dürfen

in Allgemein von

1. Ein Berg aus Pfand In jeder guten Studenten-WG gibt es ihn: den Berg, den Thron oder den Haufen Pfandflaschen. Wenn ein Studierender dich also fragt, ob du ihm beim Pfand wegbringen helfen kannst, sag immer Nein! 2. Looping Louie Wer sich vom fies grinsenden Louie ein Huhn abluchsen lässt, muss trinken. Diese Regel ist…

weiterlesen

Der Verlust wahrer Freundschaft: Warum das Studium uns einsam macht

in Allgemein von

„Gute Freunde kann niemand trennen“, sang einst unser Kaiser, der Beckenbauer Franz. Wie sehr er doch irrte. Denn Freundschaften haben es dieser Tage äußerst schwer. So einiges trennt sie in dieser schnelllebigen Welt – z.B. das Studium. „Hallo und tschüss, wir sehen uns nächste Woche.“ So enge Gefährten, wie wir sie zu Schulzeiten hatten, sind…

weiterlesen

Der Selbsttest: Wie scharf ist die schärfste Currywurst Rostocks?

in Allgemein von

Es ist 1.30 Uhr in der Nacht. Ich schlendere über den Dobi. Plötzlich überkommt mich der irrsinnige Reiz, die schärfste Currywurst der Stadt zu vertilgen. Die BARke Currywurst behauptet von sich, ebenjene Wurst in ihrem Repertoire zu haben. Wie scharf ist sie wirklich, frage ich mich? Ein Kumpel sei wohl mal fast daran verreckt und…

weiterlesen

1 Woche volle Kulturdröhnung à la StudentsStudents

in Allgemein/Kultur von

Oft sitzt ihr in eurem WG-Zimmer und wisst nicht, was ihr Sinnvolles mit eurem Tag anfangen sollt? Wie wäre es mit Kultur?StudentsStudents hat Euch daher einen Strauß bunter Kulturtipps für die kommenden Woche zusammengestellt. Montag, 6. November: Rostocker Lichtwoche Am heutigen Montag beginnt die Rostocker Lichtwoche – Studierende, die bereits ein Wintersemester in Rostock verbracht…

weiterlesen

Ersti vs. Zwölfti: ein Vergleich

in Allgemein von

Hach, wie herrlich unverblümt, naiv und motiviert den Wissensdurst zu löschen, purzelt man nach dem frisch bestandenen Abi in die Universität und freut sich seines Lebens. Endlich cool sein, endlich klug wirken, endlich selbstständig sein – ein richtiger Ersti eben. Der gemeine Zwölfti hingegen, suhlt sich in den Freiheiten, die ihm die Universität so bietet. Wir…

weiterlesen

5 Dinge über Flip Out, die Du wissen solltest

in Allgemein/Kultur/StudentsStudents-Karte/Tipps von

Die globale Hüpfszene schaut seit Ende September auf Rostock: Ausgerechnet hier in Schmarl hat der erste Flip Out Deutschlands eröffnet und ist damit die erste Trampolinhalle in ganz MV. Kennt ihr das: Coole, neue Freizeitparks öffnen irgendwo in Deutschland, immer weit weg von uns? Jetzt sind wir dran. Rostock hat sofort reagiert. Rostock hüpft. (Mit…

weiterlesen

Die 15 nervigsten Dinge an Rostock

in Allgemein von

1. Der steckenbleibende Fahrstuhl im Bebeltower Der Bebeltower ist ja an sich schon eine Bruchbude, so wurde sogar von Einsturzgefahr geflüstert. Sollte es soweit sein, solltet ihr euch nicht im Fahrstuhl aufhalten, denn der bleibt oft und gerne mal stecken. Wäre ein ungünstiger Moment. 2. Leute, die laut ihre Musik in der Öffentlichkeit hören Im…

weiterlesen

1 2 3 14
nach Oben