Informationsportal für Studierende in Rostock

Tag archive

rostock

Abpimmeln am Strand: der FKK-Selbsttest

in Allgemein von

Für eine Generation, die in vielerlei Hinsicht den Drang zur zwanghaften Selbstdarstellung hat und sich im Netz im übertragenen Sinne vor der Welt vollends entkleidet, sollte ein bisschen FKK eigentlich kein Problem sein. Doch dafür scheinen wir dann doch irgendwie zu prüde zu sein. Frei-Körper-Kultur ja, aber nicht in real life. Das geht dann doch…

weiterlesen

Hurra, hurra der Montagsbalkon ist wieder da!

in Kultur von

Am 24.04. schrieben wir den Artikel Ein Gutenachtkuss für die KTV: Warum der Montagsbalkon zurückkehren muss. Als hätte man unseren Aufruf erhört, ist es tatsächlich passiert: Er ist zurück! Wir haben bisher ein Sommerwetter, wie wir es schon lange nicht mehr hatten. Besser geht´s eigentlich kaum. Und dann kommt plötzlich der Montagsbalkon zurück – das…

weiterlesen

Rostocks vergessener Grusel-Mythos: die Geschichte vom „Schornsteinfeger“

in Allgemein/Mystery von

Unser Autor kam beim KTV-Fest spätabends mit einer alten Dame ins Gespräch, die sich offensichtlich darüber freute, dass unser beschwipster Schreiberling sich mit ihr unterhielt. Den Job immer im Kopf, fragte er das alte Mütterchen, ob sie nicht irgendwelche Geschichten vergangener Tage erzählen könnte, über die sich schreiben ließe. Wie war Rostock in ihrer Kindheit…

weiterlesen

Moves like „Jugger“: eine Randsportart auf dem Weg zum Trend?

in Allgemein von

Vor ein paar Wochen bekam unsere Redaktion bei Facebook eine Nachricht von einem ominösen Account – „Der Nackte Walter“. Der Name tut hier allerdings nichts zur Sache. In der Nachricht lud er uns ein, an einem Training der von ihm betriebenen Randsportart „Jugger“ teilzunehmen. Jugger? Nie gehört. Doch die Beschreibung machte uns neugierig. Also schickten…

weiterlesen

Kanus, Spaß und Umweltschutz: Müll-Fishing auf der Unterwarnow

in Allgemein von

Immer wieder ärgern wir uns über herumtreibenden Müll im Hafenbecken. Das ist nicht gerade umweltfreundlich und sieht alles andere als schön aus. Muss das denn sein? Nein. Und das muss sich auch ändern. Die Warnow muss sauber bleiben. Um dagegen anzugehen, dass die Warnow immer mehr verdreckt, haben sich die Leute von Stadtpaddeln Rostock etwas…

weiterlesen

Pöbel-Pia bis Hellwach-Helmut: Kreaturen im Rostocker Nachtbus

in Allgemein/Finanzen/Kultur/Nachtleben/Studium von
Fledermaus Rostock

Mit der Fledermaus vom Keller nach Groß Klein – ein Satz, der für einen Nicht-Rostocker wahrscheinlich genauso wenig Sinn ergibt, wie 130.000 Euro Schweigegeld an einen Pornostar zu zahlen, den man gar nicht kennt. Stormy Daniels würde Fledermaus fahren, wenn sie könnte, da sind wir sicher. Bis dahin begnügen wir uns mit den folgenden 7…

weiterlesen

Das Rost Dock 800: die neue Wohlfühl-Oase auf der Haedge Halbinsel

in Allgemein von

Nachdem die Chef-Etage unserem Redakteur eine falsche Email-Adresse zukommen ließ und er deshalb fälschlicherweise mit einem Ziegen-Zirkus aus Bottrop-Kirchhellen in Kontakt trat, erreichte er am Ende doch noch die Richtigen: die Jungs von Rost Dock 800, dem bald neuesten heißen Shit an der Warnow-Waterkant. Was es damit auf sich hat, verraten wir euch jetzt. Ja,…

weiterlesen

Der Internationale FC Rostock: Fußball, Politik und ein bisschen Monchi

in Allgemein von

Fußball und Politik gehören nicht zusammen? Beim IFC, dem Internationalen FC von 1899 Rostock, schon. Das heißt jedoch nicht, dass der Sport politisiert werden soll, denn eine Haltung gegen Rassismus, Homophobie und Sexismus sollte selbstverständlich in unserer Gesellschaft sein – nicht nur, um den Fußball für jeden zugänglich zu machen, aber auch deshalb. Dafür steht…

weiterlesen

Folkrock trifft Poetry: Fisherman’s Wife starten den Admiral’s Club in Rostock

in Allgemein von

Band-Contests sind für viele Bands der einzige Weg, sich einen Namen zu machen, um etwas auf die Beine zu stellen. Und so sehr man sich gegen verbissenes Konkurrenzdenken sträubt, schwingt immer auch viel Neid und Missgunst dabei mit. Auf dieses Gegeneinander hat die Rostocker Folkrock-Band Fisherman’s Wife keine Lust mehr und entwickelte darum die brandneue…

weiterlesen

53 Dinge, die ein Rostocker Student nie sagen würde

in Allgemein von

Rostock ist echt eine ganz furchtbare Studentenstadt und wir sind richtig arme Schweine, weil wir es hier aushalten müssen. Ein Wunder, dass wir unser Studium nicht sofort wieder abbrechen, weil die Stadt uns so fertig macht. Einmal herzzerreißend seufzen und bei jedem dieser Punkte kläglich nicken.  1. Ich bin jeden morgen schon vor dem Weckerklingeln…

weiterlesen

1 2 3 20
nach Oben