Informationsportal für Studierende in Rostock

Tag archive

musik

Der Spielmann-Opa ist tot:
ein Nachruf für ein Wahrzeichen Rostocks

in Allgemein von

Zwischen all den Menschen rund um den Universitätsplatz konnte man ihn manchmal noch beobachten, wenn er mit erhabenem, mildem Blick sein altes Revier begutachtete. Die Arme auf dem Rücken, das Gesicht faltig und eingefallen, aber immer mit einer nicht zu übersehenden Gutmütigkeit in den Augen. Auf wackeligen Beinen schlenderte er unscheinbar durch die Kröpi, dort,…

weiterlesen

Guckt sich keine Sau an: Smartphones zerstören Erinnerungen

in Allgemein/Kultur von
victor-larracuente-476156-unsplash

Warnung: Falls ihr bei Großveranstaltungen alles mitfilmt, wird euch dieser Artikel nicht gefallen*. Die Autorin wird euch kräftig auf den Schlips treten. Ihr wurdet gewarnt, lasst den Shitstorm beginnen. Warum in Gottes Namen müssen wir ständig an unseren Smartphones hängen? Ich gehe jede Wette ein, dass es Menschen gibt, die sich für das Smartphone entscheiden,…

weiterlesen

Folkrock trifft Poetry: Fisherman’s Wife starten den Admiral’s Club in Rostock

in Allgemein von

Band-Contests sind für viele Bands der einzige Weg, sich einen Namen zu machen, um etwas auf die Beine zu stellen. Und so sehr man sich gegen verbissenes Konkurrenzdenken sträubt, schwingt immer auch viel Neid und Missgunst dabei mit. Auf dieses Gegeneinander hat die Rostocker Folkrock-Band Fisherman’s Wife keine Lust mehr und entwickelte darum die brandneue…

weiterlesen

1 Woche volle Kulturdröhnung à la StudentsStudents

in Allgemein/Kultur von

Oft sitzt ihr in eurem WG-Zimmer und wisst nicht, was ihr Sinnvolles mit eurem Tag anfangen sollt? Wie wäre es mit Kultur?StudentsStudents hat Euch daher einen Strauß bunter Kulturtipps für die kommenden Woche zusammengestellt. Montag, 6. November: Rostocker Lichtwoche Am heutigen Montag beginnt die Rostocker Lichtwoche – Studierende, die bereits ein Wintersemester in Rostock verbracht…

weiterlesen

Ein Strauß bunter Melodien: So klingt Rostock

in Kultur/Nachtleben von

Klar – jeder Rostocker kennt Marteria. Spätestens seit „Mein Rostock“ weiß dann wohl auch jeder, wo er seine Wurzeln hat. Doch der gute Marten steht heute mal nicht im Mittelpunkt. Da gibt es nämlich noch so einige andere Rostocker Fischköppe, die musikalisch echt was taugen. Feine Sahne Fischfilet Los geht’s mit einer Band, die zugegebenermaßen…

weiterlesen

Der Hausarbeiten-Hit-Mix für jede Situation

in Allgemein von

In unserem Leben fehlt häufig die passende Hintergrundmusik wie im Film. So auch bei Hausarbeiten. Hier kommen einige Momente, die ihr aus der Hausarbeitszeit nur zu gut kennen werdet – und die dazu passende Musik. Kopfhörer auf, es geht los: 1. Du hast dich endlich überwunden und machst dich voller Entschlossenheit ans Werk. Nichts kann…

weiterlesen

Chaoscamper oder Musikfreak, welcher Festivaltyp bist Du?

in Allgemein/Kultur/Nachtleben von

Wann reisen wir an? Was tun wir zuerst? Wie viel Alkohol brauchen wir? Ist Schlaf notwendig? Es gibt viele Fragen, die man sich vor und während eines Festivalbesuchs stellen kann. Die Beantwortung dieser Fragen kann entweder wortlos geschehen, dann, wenn sich alle Mitglieder einer Gruppe einig sind. Oder daraus wird ein handfester Glaubenskrieg. Sicherlich kann…

weiterlesen

Das BLM Studio: Wo Jam für mehr als Marmelade steht

in Allgemein von

Googelt man „Bears Like Marmalade“, werden einem unzählige Beiträge zu Paddington angezeigt, einem stets freundlichen Bären einer Kinderbuchreihe. Seit 2014 ist der süße Knuffel mit seinem roten Hut und seiner dunkelblauen Jacke auch ein Kinostar und er mag eben Marmelade. Es geht hier aber nicht um Paddington, sondern um das BLM Studio in Rostock, einem…

weiterlesen

Die Playlist zum „Ende der Welt“

in Allgemein von

Donald Trump wird der nächste Präsident der Vereinigten Staaten. Das Internet dreht durch, das Ende der Welt wird verkündet. Doch schafft Trump das, was die Maya 2012 verbockt haben? Keine Ahnung. Wir haben uns aber gedacht, dass es zum Ende der Welt auf jeden Fall den passenden Soundtrack geben sollte. Unsere Playlist für euch: 1.…

weiterlesen

Schmetterlinge im Ohr mit Leon

in Allgemein/Campushelden/Studium von

StudentsStudents Rostock: Wie kamst du zur Gitarre? Leon: Ich bin ja mit 16 in's Ausland und da hat das mit Schlagzeug auch aufgehört. Mein Bruder hat in Australien eine E-Gitarre ohne Verstärker gefunden und begonnen, darauf rumzududeln. Bald darauf habe ich mir eine Akustik-Gitarre geholt… ist ohne Verstärker besser (Leon lacht. Er lacht im Allgemeinen…

weiterlesen

nach Oben