Informationsportal für Studierende in Rostock

Flüchtlinge, die in Rostock studieren möchten

in Allgemein von

Nicht wenige der zu uns kommenden Flüchtlinge haben einen Wunsch: Sie möchten Studieren. Damit sie überhaupt wissen, wie das bei uns so abläuft und welche Fächer sie zur Auswahl haben, können sie sich an einige wichtige Stellen der Universität Rostock wenden: 1. Studienberatung des Akademischen Auslandsamtes und der Allgemeinen Studienberatung Einmal im Monat findet die…

weiterlesen

„So halten unsere Studierenden sich fit“ – heute mit Luise

in Allgemein von

Luise hat mit ihren 24 Jahren nun schon fast ihren Masterabschluss in der Tasche. Sie studierte an der Universität Rostock den Studiengang Biomedizinische Technik. Ursprünglich kommt sie aus dem Speckgürtel östlich von Berlin. Biomedizinische Technik konnte man damals in Brandenburg nicht studieren. Aber auch das „da leben, wo andere Urlaub machen“ war für Luise ein…

weiterlesen

Literaturverzeichnis ganz leicht erstellen – ein App-Tipp

in Tipps von

Eine kleine praktische App für Studierende: RefME.   Barcode des Buches einscannen, aus dem ihr zitieren möchtet und sofort die korrekte Quelle ausspucken lassen. Das spart wertvolle Zeit während des Schreibens einer Hausarbeit.  

weiterlesen

„So halten unsere Studierenden sich fit“ – heute mit Stefan

in Allgemein von

Stefan ist Ur-Rostocker und hat einen Studiengang studiert, den es gar nicht mehr gibt: Landeskultur und Umweltschutz. Mittlerweile ist er am Lehrstuhl für Landschaftsökologie tätig und macht dort seinen Doktor. Das Studium an der Universität Rostock sei sehr praxisnah gewesen, was dem heute 30-Jährigen sehr gefallen hat und so ja eigentlich nur noch an Fachhochschulen…

weiterlesen

Wochenendkurs im Literaturhaus Rostock

in Allgemein von

Du schreibst gern, möchtest aber mehr lernen über Konflikte, Figuren und Erzähler in deinen Geschichten – und vor allem, was dabei zu beachten ist? Dann empfehlen wir dir den Wochenendkurs vom Samstag, 21. – Sonntag, 22. November. Im Literaturhaus wirst du dort in 10 Stunden das Wichtigste über die Themen Handlung, Erzählperspektive, Figuren-und Dialoggestaltung und…

weiterlesen

Movember

in News von

Wundert ihr euch manchmal, warum ausgerechnet im November so viele Männer mit Schnurrbart herumlaufen? Die machen das nicht aus Spaß. Die sammeln damit Spenden. Spenden wofür? Für die Erforschung und Vorbeugung von typischen Männerkrankheiten wie Prostata- und Hodenkrebs und Forschungen zu einer schlechten psychischen Gesundheit oder Bewegungsmangel. Das Ganze funktioniert so: Am 1. November sind…

weiterlesen

„Junge Helden“- Stipendium

in Tipps von

Wer von euch hat Lust darauf, im nächsten Frühjahr/Sommer nach Amerika zu reisen und dafür Geld zu bekommen? Bis zum 30.11. habt ihr die Chance dazu, euch bei mystipendium.de (per Video) zu bewerben und euch als jungen Helden vorzustellen, der es verdient hat, für 9 oder 12 Wochen Betreuer in einem Kindercamp in Amerika zu sein.…

weiterlesen

„So halten unsere Studierenden sich fit“ – heute mit Carolin

in Allgemein von

Carolin ist seit September diesen Jahres Promotionsstudentin an der Universität Rostock. Ursprünglich kommt die 25-Jährige aus Brandenburg und zog nach Rostock, um hier Agrarökologie (heute: Agrarwissenschaften) zu studieren. Diesen Studiengang gab es in ihrer Heimat nicht. „Die Stadt Rostock ist schon eine besondere. Diese Atmosphäre findet man so kein zweites Mal.“, schwärmt Carolin. Die Größe der…

weiterlesen

Was kommt nach dem Happy End?

in Nebenjob & Beruf von

Yeah, endlich geschafft! Abschluss in der Tasche, trotz der ganzen Hindernisse. Damit kriegt man jetzt doch sicherlich einen top Job! Immerhin ist so ein Bachelor ja viel mehr Wert als eine Ausbildung. Angeblich. __ „Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung“ – Ach was? Und wo soll man die herholen, wenn man nirgends die Chance bekommt, einzusteigen? „Befristet…

weiterlesen

„So halten unsere Studierenden sich fit“ – heute mit Maik

in Allgemein von

Maik kam einst von der schönen Halbinsel Fischland-Darß-Zingst zu uns, um an der Universität Rostock Humanmedizin zu studieren. Ein Studium in Ostseenähe – das möchte der 22-Jährige nicht mehr missen. Da ein Medizinstudium einem jungen Menschen viel zeitlichen und geistigen Aufwand abverlangt, bietet Sport dabei den perfekten körperlichen Ausgleich. Außerdem ist es gut für das allgemeine…

weiterlesen

nach Oben