Informationsportal für Studierende in Rostock

Category archive

Kultur

Tradi go oder Tradi bleib? Trubel um das Traditionsschiff

in Allgemein/Kultur von
Bildschirmfoto 2017-09-18 um 15.36.18

Am kommenden Sonntag steht hoffentlich bei jedem von euch die Bundestagswahl dick und rot im Kalender. Zwischen den ganzen kreativen und unkreativen Wahlplakaten, findet man dieses Jahr auch welche, die das sogenannte Traditionsschiff und einen Bürgerentscheid betreffen. Was hat es damit auf sich und warum ist diese Diskussion in Rostock gerade so hitzig? Wir versuchen es…

weiterlesen

Grünes Gold, Brüste und Macheten : Willkommen im Piraten

in Kultur/Nachtleben von
Processed with VSCO with q7 preset

Draußen tobt der Herbststurm, es regnet in Strömen. Auf der Suche nach einem Unterschlupf läufst du durch die dunklen, zwielichten Gassen der KTV. Du erkennst ein Gebäude, aus dem ein warmes Licht dir entgegenleuchtet. Vor der Tür steht ein keck grinsender Mann, der dir mit einer Handbewegung den Weg ins Innere weist. Du folgst seiner…

weiterlesen

Ein Strauß bunter Melodien: So klingt Rostock

in Kultur/Nachtleben von
Bildschirmfoto 2017-09-08 um 13.36.41

Klar – jeder Rostocker kennt Marteria. Spätestens seit „Mein Rostock“ weiß dann wohl auch jeder, wo er seine Wurzeln hat. Doch der gute Marten steht heute mal nicht im Mittelpunkt. Da gibt es nämlich noch so einige andere Rostocker Fischköppe, die musikalisch echt was taugen. Feine Sahne Fischfilet Los geht’s mit einer Band, die zugegebenermaßen…

weiterlesen

Ciao Sommer! Es war ganz nett mit dir.

in Allgemein/Gesundheit!/Kultur/Nachtleben von
IMG_9067

Lieber (Dr.) Sommer, ich weiß, wir hatten es nicht immer leicht miteinander in der letzten Zeit. Wenn ich ehrlich sein soll, gingen mir Deine Launen ziemlich auf die Nerven – und das schon oft am Frühstückstisch. Ich verstehe nicht, was so schwer daran ist, einfach mal freundlich zu mir zu sein, mich anzustrahlen und mir…

weiterlesen

Kann man Rostock eigentlich hinter sich lassen?

in Allgemein/Kultur/Studium von
home-2676298_1920

Das Leben vieler Studierender verändert sich gerade. Sie planen ihren Master, ihren Auslandsaufenthalt oder ihren Berufseinstieg. Leider bietet ihnen Rostock nicht immer das, was sie gerade brauchen. Der Abschied fällt schwer, doch fürchtet nicht, liebe Aufbrecher, Rostock wird euch nie verlassen. Wann immer wir Sand unter unseren Füßen spüren, werden wir an unseren Ostseestrand erinnert.…

weiterlesen

Mit dem Fahrrad von Rostock nach Australien? Challenge accepted!

in Allgemein/Kultur von
Abschied und Start am Rostocker Stadthafen

Zwei Männer, zwei Fahrräder, eine Idee. Eine ziemlich Verrückte sogar! Man stelle sich vor, eine Reise nach Australien zu planen. Vom Rostocker Stadthafen bis nach Sydney beträgt das 10.020 Meilen oder auch 16.125 Kilometer Luftlinie. Mit dem Flugzeug ist man in ungefähr 24h dort, ein Katzensprung also. Mit dem Heißluftballon dauert es etwas länger –…

weiterlesen

Rostock Rockt empfängt Nostalgie-Gast – und ihr gewinnt die Tickets!

in Kultur/Nachtleben/Tipps von
RostockRockt1

Rostock Rockt 28. + 29. Juli im Iga-Park Tickets Dynamit im Iga-Park „Verdammtnochma“, „Wer hätte das gedacht?“ – auch in diesem Jahr rockt Rostock wieder im Iga-Park – zu nationalen Acts wie den Beginnern, Tim Bendzko und Pohlmann. Wir sind dabei, denn „Dis is wo ich herkomm“: „Warum“? Ein hochexplosiver Gast hat in diesem Jahr die…

weiterlesen

Transit-Festival:
Feiern wie Dornröschen im Burggarten

in Kultur/Nachtleben/News von
Quelle: Google Maps

Transit-Festival 2017 14. – 16. Juli Burg Klempenow Tickets (33€) Infos & Facebook-Event Dornröschen hat bereits bewiesen, dass sich mittelalterliche Burggelände ideal für Feierlichkeiten eignen: Vom 14. bis zum 16. Juli verwandelt sich die Burg Klempenow zum fünften Mal in ein idyllisches Festivalparadies. Zwischen Berlin und Ostsee, Neubrandenburg und Greifswald, A20 und B96 – seht einfach selbst:…

weiterlesen

Damals, als Heiraten noch verboten war

in Allgemein/Kultur/News von
flag-1184117_1920

Vielleicht kennt ihr das: Ihr redet mit euren Eltern und Großeltern und sie erzählen von ihrer Jugend. Von damals. Und plötzlich erzählen die ehemaligen DDR-Bürger, dass sie ja nur begrenzte Reisemöglichkeiten hatten. Unglaublich, nicht wahr? Für unsere Generation unvorstellbar, da uns doch (fast) die ganze Welt offen steht. Oder eure Oma erzählt, dass sie nicht…

weiterlesen

Chaoscamper oder Musikfreak, welcher Festivaltyp bist Du?

in Allgemein/Kultur/Nachtleben von
audience-1867754_1920

Wann reisen wir an? Was tun wir zuerst? Wie viel Alkohol brauchen wir? Ist Schlaf notwendig? Es gibt viele Fragen, die man sich vor und während eines Festivalbesuchs stellen kann. Die Beantwortung dieser Fragen kann entweder wortlos geschehen, dann, wenn sich alle Mitglieder einer Gruppe einig sind. Oder daraus wird ein handfester Glaubenskrieg. Sicherlich kann…

weiterlesen

nach Oben