Informationsportal für Studierende in Rostock

Category archive

Allgemein

Spickzettel statt büffeln: Sollte das Mogeln in Klausuren erlaubt werden?

in Allgemein/Studium von

Die fiesliche Prüfungsphase hat uns Studierende ziemlich fest im Griff. Wie Zombies sitzen wir tage- und nächtelang über unseren Aufzeichnungen und 300-Seiten-Skripten und versuchen, die überwältigende Masse an Stoff in unsere Hirne zu prügeln. Stumpfes Auswendiglernen ist leider noch heute eine gängige Methode, um bei der Prüfung nicht zu versagen. Wie wäre es nun aber,…

weiterlesen

5 Alternativen zum Abschluss: Pfeif Dein Studium ab!

in Allgemein/Studium von
Studienabbruch

Sommer, Sonne, Sonnenschein, ich glaub‘ ich lass‘ das Studium sein! Wer kennt das nicht, das Wetter ist schön, die Gedanken sind wirr und plötzlich denkt man sich: Eigentlich brauche ich gar keinen Abschluss. Meist verfliegen diese Ideen bald wieder, doch manchmal nagen sie täglich an uns und dann sollten wir wirklich darüber nachdenken, ob es…

weiterlesen

Neue Regeln in der Bib:
Uni Rostock setzt Lernpolizei ein – Exmatrikulationen drohen

in Allgemein von

Kaum zu glauben, was die Uni Rostock am gestrigen Montag beschlossen hat: Eine Lernpolizei, die die Arbeitsweise der Studenten in den Bibliotheken kontrollieren soll. Angeblich sei ein Großteil der Studenten zu sehr damit beschäftigt, sich vom Lernen abzulenken, als sich konstruktiv auf die Prüfungen vorzubereiten. Dieses Verhalten widerspräche den Werten unserer Uni. Wir erklären euch,…

weiterlesen

#3 HRO-800: Der grausame Fluch der Teufelskuhle in den Rostocker Wallanlagen

in Kultur/Serien von

Hurra, unser wunderschönes Rostock feiert dieses Jahr seinen 800. Geburtstag. Für uns ist das ein schöner Anlass, um mal richtig tief in der Historien-Schatzkiste zu kramen und Euch jede Woche Montag eine geschichtliche Perle über unsere Hansestadt preiszugeben. Heute haben wir für Euch eine waschechte Gruselgeschichte herausgekramt, mit der man später mal seine Enkelkinder erschrecken…

weiterlesen

Depressionen im Studium? Warum das Studentenleben nicht immer reines Zuckerschlecken ist

in Allgemein/Studium von

Das Klischee des verlodderten Studenten, der jeden Tag bis in die Puppen im Bett schimmelt, in den Vorlesungen nur rein körperlich anwesend ist und jeden Abend das Geld der Eltern in alkoholische Getränke investiert, weil er selber nichts auf die Reihe kriegt, ist schlichtweg falsch. Und beleidigend zugleich. Denn ganz sicher sprechen wir im Namen…

weiterlesen

Die 8 häufigsten Sätze in der Prüfungsphase – und was sie wirklich bedeuten

in Allgemein von

Jaja, wir wissen schon, dass ihr alle fleißige Bienchen voller Strebsamkeit und Ehrgeiz seid. Darum stammen folgende Sätze sicherlich nicht aus eurem Mund, dennoch dürften sie euch geläufig sein, denn sie schwirren unüberhörbar in Mensa und Bib umher. Für euch ist nur wichtig, zu wissen, was jene Sätze bedeuten, um möglichst emphatisch antworten zu können.…

weiterlesen

Sturmfrei in der WG:
5 Dinge, die Du unbedingt machen solltest

in Allgemein von

Die Semesterferien stehen unmittelbar vor der Tür und viele unserer liebsten Kommilitonen und Mitbewohner packen langsam ihre Sachen, um der Heimat mal wieder einen Besuch abzustatten oder sich auf einem billigen Malle-Kurztrip die Kante zu geben. Was heißt das für uns Daheimgebliebenen? STURMFREI!!1!1!!! Hier kommen ein paar Dinge, die ihr auskosten müsst, solange ihr alleine…

weiterlesen

#2 HRO-800:
„Die Blutstraße“ – Die grausame Vergangenheit der Kröpi

in Allgemein von

Hurra, unser wunderschönes Rostock feiert dieses Jahr seinen 800. Geburtstag. Für uns ist das ein schöner Anlass, um mal richtig tief in der Rostocker Historien-Schatzkiste zu kramen und Euch jede Woche Montag eine geschichtliche Perle über unsere Stadt preiszugeben. Die Kröpeliner Straße ist die wahrscheinlich bekannteste Rostocks. Geschäfte reihen sich aneinander, es herrscht fröhliches Treiben,…

weiterlesen

Das Eye-Contact-Experiment in Rostock: The Art Of Loving

in Allgemein von

Melodramatisch könnten wir kritisieren, dass die Menschen sich untereinander immer mehr entfremden. Maschinell und dauergestresst wandeln sie mit starrem Blick durch die Straßen. Das einzige, das bei ihnen erleuchtet wird, sind ihre bleichen Gesichter, die vom Bildschirm ihrer Smartphones in der Dunkelheit angestrahlt werden. Wie Geister, ohne Blick für die Mitmenschen. Ganz so schwarz wollen…

weiterlesen

Guckt sich keine Sau an: Smartphones zerstören Erinnerungen

in Allgemein/Kultur von
victor-larracuente-476156-unsplash

Warnung: Falls ihr bei Großveranstaltungen alles mitfilmt, wird euch dieser Artikel nicht gefallen*. Die Autorin wird euch kräftig auf den Schlips treten. Ihr wurdet gewarnt, lasst den Shitstorm beginnen. Warum in Gottes Namen müssen wir ständig an unseren Smartphones hängen? Ich gehe jede Wette ein, dass es Menschen gibt, die sich für das Smartphone entscheiden,…

weiterlesen

1 2 3 58
nach Oben