Informationsportal für Studierende in Rostock

Author

Luise Schröder - page 3

Luise Schröder has 35 articles published.

Hier steppt der Bär: der ultimative Ersti-Party-Guide

in Allgemein/Nachtleben von

Studenten sind faul. Studenten haben nie Geld. Studenten feiern für ihr Leben gern. Für Euch als Neulinge in der Rostocker Partyszene haben wir euch ein paar Partys der nächsten Zeit aufgelistet, durch die ihr die Clubszene Rostocks bestens kennenlernen könnt. Aber auch für Zweitis, Zwölftis oder Dauerstudenten ist dies ein guter Fahrplan für einen richtig bombigen Partymonat. Donnerstag…

weiterlesen

Angedockt und eingecheckt – das Containerhostel DOCK INN

in Allgemein/Kultur von

Containing Freedom, Love and Sand im Schuh – so beschreibt sich das DOCK INN auf seiner Homepage. Purzelt man gemütlich aus der S-Bahn an der Haltestelle „Warnemünde Werft“, sticht einem das gewaltige Gebäude, bestehend aus Containern, direkt ins Auge. Zugegebenermaßen dachten viele zu Beginn der Bauphase, es würde sich um ein großes Parkhaus handeln. Falsch…

weiterlesen

Das Ende der Welt? Ameisen-Apokalypse in der KTV

in Allgemein von

Da sitzt man in seiner gemütlichen KTV-Butze bei einem Glas 2€-Wein von Penny und plötzlich geht das Licht aus – vielleicht Stromausfall? Weitere mysteriöse Dinge ereignen sich daraufhin. Es scheint, als würde das Haus in die Tiefe sinken und aus den Wänden ertönt ein leises Surren. Klingt nach einem schlechten Horror-Film – könnte aber auch…

weiterlesen

10 Gründe, warum Du Bock auf Uni hast

in Allgemein von

Der Countdown läuft, die Zeit rennt. In etwas über 2 Wochen ist es wieder an der Zeit, die Stifte anzuspitzen, den Ranzen zu packen und den Rock zu raffen – die Uni geht wieder los. Doch was tun, wenn die Motivation hämisch grinsend und winkend an euch vorbeiläuft? Wir sind uns alle einig – die…

weiterlesen

Rostock sieht queer: das QueerFilmFest

in Kultur von

Queerbeet, queerfeldein, kreuz und queer – kleines Wörtchen, doch große Wirkung. Was steckt dahinter? Ursprünglich negativ konnotiert, meint queer die Abweichung von der Norm. Diese Definition gefällt uns aber nicht. Queer beschreibt viel mehr das Recht, sein eigenes Leben mit unterschiedlichsten Vorstellungen und sexuellen Vorlieben leben zu dürfen – und das ohne Kompromisse und jenseits…

weiterlesen

Schmuddelwetter-Tipps für graue Tage

in Allgemein von

Ein Blick aus dem Fenster reicht, um einem gehörig die Laune zu verderben. Rostock zeigt sich mal wieder in seinen schönsten Grautönen und noch dazu regnet es Bindfäden. Da hilft nur noch, sich die Bettdecke über den Kopf zu ziehen und in den Winterschlaf zu fallen. Quatsch! Es gibt überhaupt keinen Grund, Trübsal zu blasen.…

weiterlesen

Tradi go oder Tradi bleib? Trubel um das Traditionsschiff

in Allgemein/Kultur von

Am kommenden Sonntag steht hoffentlich bei jedem von euch die Bundestagswahl dick und rot im Kalender. Zwischen den ganzen kreativen und unkreativen Wahlplakaten, findet man dieses Jahr auch welche, die das sogenannte Traditionsschiff und einen Bürgerentscheid betreffen. Was hat es damit auf sich und warum ist diese Diskussion in Rostock gerade so hitzig? Wir versuchen es…

weiterlesen

Tapetenwechsel: Helgas Stadtpalast erstrahlt in neuem Glanz

in Nachtleben von

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte, der gute Helgas Stadtpalast ist seit etwa zwei Monaten geschlossen. Komplett dicht?? Neeeeein! Es soll lediglich ein wenig frischer Wind in die Bude gebracht werden. Seit 6 Jahren gibt es den Palast nun schon. Etliche Elektro- und Indie-Partys wurden dort schon gefeiert, hunderte Nimm-2-Schnäpse rutschten über den Tresen.…

weiterlesen

Grünes Gold, Brüste und Macheten : Willkommen im Piraten

in Kultur/Nachtleben von

Draußen tobt der Herbststurm, es regnet in Strömen. Auf der Suche nach einem Unterschlupf läufst du durch die dunklen, zwielichten Gassen der KTV. Du erkennst ein Gebäude, aus dem ein warmes Licht dir entgegenleuchtet. Vor der Tür steht ein keck grinsender Mann, der dir mit einer Handbewegung den Weg ins Innere weist. Du folgst seiner…

weiterlesen

Ein Strauß bunter Melodien: So klingt Rostock

in Kultur/Nachtleben von

Klar – jeder Rostocker kennt Marteria. Spätestens seit „Mein Rostock“ weiß dann wohl auch jeder, wo er seine Wurzeln hat. Doch der gute Marten steht heute mal nicht im Mittelpunkt. Da gibt es nämlich noch so einige andere Rostocker Fischköppe, die musikalisch echt was taugen. Feine Sahne Fischfilet Los geht’s mit einer Band, die zugegebenermaßen…

weiterlesen

nach Oben