Informationsportal für Studierende in Rostock

Author

Luise Acker - page 2

Luise Acker has 80 articles published.

5 Tipps, um wieder cool zu werden – wörtlich gemeint!

in Allgemein/Gesundheit!/Tipps von

Ja, wir wissen, draußen ist es heiß und unsere Aufnahmefähigkeit gleicht momentan einem toten Goldfisch. Bekommen wir trotzdem einmal kurz eure Aufmerksamkeit? Mit COOL meinen wir cool. Nicht wie Swagness, sondern wie Abkühlung. Und da selbst ein Sprung in die Ostsee momentan keine Erfrischung mehr ist, bekommt ihr jetzt die Students-Students-Hitze-Lifehacks von uns präsentiert. 1.…

weiterlesen

#5 HRO-800: Die Geschichte vom bleichen Mädchen in der Marienkirche Rostock

in Allgemein von

Hurra, unser wunderschönes Rostock feiert dieses Jahr seinen 800. Geburtstag. Für uns ist das ein schöner Anlass, um mal richtig tief in der Rostocker Historien-Schatzkiste zu kramen und Euch jede Woche Montag eine geschichtliche Perle über unsere Stadt preiszugeben. Wir wissen, ihr alle liebt sie: Sagen, Mythen und Gruselgeschichten, die einem einen kalten Schauer über…

weiterlesen

Der StudentsStudents Bibo-Check: Wer hat die Nase vorn?

in Allgemein/Studium von

Die Wahl des richtigen Arbeitsplatzes in der Prüfungsphase ist von enormer Wichtigkeit, denn davon ist abhängig, wie gut man sich konzentrieren und produktiv sein kann. Wer Zuhause nicht arbeiten möchte, da der Kühlschrank und Netflix sich immer auf gemeinste Art und Weise verbinden, der sucht einen anderen Ort zum Lernen und Hausarbeiten schreiben. Aber welchen…

weiterlesen

Spickzettel statt büffeln: Sollte das Mogeln in Klausuren erlaubt werden?

in Allgemein/Studium von

Die fiesliche Prüfungsphase hat uns Studierende ziemlich fest im Griff. Wie Zombies sitzen wir tage- und nächtelang über unseren Aufzeichnungen und 300-Seiten-Skripten und versuchen, die überwältigende Masse an Stoff in unsere Hirne zu prügeln. Stumpfes Auswendiglernen ist leider noch heute eine gängige Methode, um bei der Prüfung nicht zu versagen. Wie wäre es nun aber,…

weiterlesen

#3 HRO-800: Der grausame Fluch der Teufelskuhle in den Rostocker Wallanlagen

in Kultur/Serien von

Hurra, unser wunderschönes Rostock feiert dieses Jahr seinen 800. Geburtstag. Für uns ist das ein schöner Anlass, um mal richtig tief in der Historien-Schatzkiste zu kramen und Euch jede Woche Montag eine geschichtliche Perle über unsere Hansestadt preiszugeben. Heute haben wir für Euch eine waschechte Gruselgeschichte herausgekramt, mit der man später mal seine Enkelkinder erschrecken…

weiterlesen

Depressionen im Studium? Warum das Studentenleben nicht immer reines Zuckerschlecken ist

in Allgemein/Studium von

Das Klischee des verlodderten Studenten, der jeden Tag bis in die Puppen im Bett schimmelt, in den Vorlesungen nur rein körperlich anwesend ist und jeden Abend das Geld der Eltern in alkoholische Getränke investiert, weil er selber nichts auf die Reihe kriegt, ist schlichtweg falsch. Und beleidigend zugleich. Denn ganz sicher sprechen wir im Namen…

weiterlesen

Sturmfrei in der WG:
5 Dinge, die Du unbedingt machen solltest

in Allgemein von

Die Semesterferien stehen unmittelbar vor der Tür und viele unserer liebsten Kommilitonen und Mitbewohner packen langsam ihre Sachen, um der Heimat mal wieder einen Besuch abzustatten oder sich auf einem billigen Malle-Kurztrip die Kante zu geben. Was heißt das für uns Daheimgebliebenen? STURMFREI!!1!1!!! Hier kommen ein paar Dinge, die ihr auskosten müsst, solange ihr alleine…

weiterlesen

#1 HRO-800:
Pöbelnde Studenten und ein eigener Knast an der Uni Rostock

in Allgemein von

Hurra, unsere wunderschöne Stadt Rostock feiert dieses Jahr ihren 800. Geburtstag. Für uns ist das ein schöner Anlass, um mal richtig tief in der Rostocker Historien-Schatzkiste zu kramen und Euch jede Woche Montag eine geschichtliche Perle über unser Rostock preiszugeben. Heute steht dabei unsere geliebte Rostocker Universität im Rampenlicht. Die kann ziemlich froh sein, so…

weiterlesen

Catwalk, knutschen und Punkkonzerte:
Die Bibo als ein Ort des konzentrierten Lernens?

in Allgemein von

Keine Frage, die Südstadt-Bibliothek ist schon eine ziemlich nützliche Erfindung. Alle Bücher sind auf einem Haufen, das Wlan läuft wie geschmiert, man teilt sein eigenes Leid mit unzähligen anderen Studenten und gutes Essen gibt es auch gleich nebenan. Klingt schön, kann aber alles auch erhebliche Nachteile haben. Es gibt Tage, da verflucht man die Bibliothek…

weiterlesen

Roadtrip statt Masterarbeit:
Warum es völlig okay ist, eine Auszeit zu nehmen

in Allgemein von

Stopp! Stifte fallen lassen, Bücher und Laptop zuklappen, der Bibliothek die kalte Schulter zeigen, einfach mal raus. Was spricht dagegen, sich mal eine Auszeit zu nehmen, wenn der Kopf und das Herz danach schreien? Oh, eine ganze Menge, wenn man ehrlich ist.  Die Betreuerin meiner Masterarbeit vermutete mich die letzten Wochen wohl mit rauchendem Kopf…

weiterlesen

nach Oben