Informationsportal für Studierende in Rostock

Author

Jennifer Häuser

Jennifer Häuser has 122 articles published.

Wer rechte Hetze doof findet, kann das in ROSTOCK laut verkünden!

in Allgemein von
Demo Rostock

Drei Demos in drei Tagen, das erwartet Rostock in dieser Woche. Am Samstag heißt es „Kein Raum für Nazis“ und am Montag läuft die AfD erneut durch Rostock – mit Sicherheit wieder zahlenmäßig unterlegen, denn auch die Gegendemo steht. Wir sagen euch, was wichtig wird, ihr sagt uns, ob ihr dabei seid. Samstag, 07.April „Kein…

weiterlesen

FCH-FCM-ZDF:
Wir sind kein Aushängeschild der Gewalt

in Allgemein/Kultur/News von

Dokumentationen finden wir alle gut, oder? Flugzeugabsturzdokus direkt vor dem Urlaub, Animal-Planet-Tiersex-Dokus während des Singlelebens und Hitlerdokus bei n-tv nach dem Frühstück, weil da sonst nichts anderes läuft. Was mögen wir noch? Drama. Spektakel. Bösewichte. Möglicherweise ist dann der März euer Glücksmonat, denn das ZDF drehte (und dreht noch) eine Reportage über Polizeieinsätze bei Fußballspielen…

weiterlesen

Nicht an unserer Uni: Zum Zwischenfall am 02.02.2018

in Allgemein/Kultur/News/Studium von

Wir haben es gestern schon klargemacht: Hass und Rassismus haben an unserer Uni und in unserer Stadt keinen Platz. StudentsStudents hält sich für gewöhnlich mit politischen Statements zurück – wir wollen euch informieren und nicht etwa in den Landtag einziehen – aber wenn es um pöbelnde Idioten geht, dann müssen wir doch den Mund aufmachen.…

weiterlesen

Wie es sich anfühlt, einem Hansa-Ersti die Unschuld zu nehmen

in Allgemein/Kultur von

Eine Antwort auf „Das erste Mal: aus dem Tagebuch eines Hansa-Erstis“ Es reicht nicht, einfach nur Hansafan zu sein. Immer mit denselben Leuten ins Stadion zu gehen, an derselben Stelle zu stehen und die gleichen Flüche zu schreien. Als Hansafan muss man auch Rekrutierungsarbeit leisten. So geschehen in unserer Redaktion. Zwei Mädels ohne jegliche Hansa-Erfahrung,…

weiterlesen

Unter dem Tarnumhang: Unpolitisch ist Fußball überhaupt nicht!

in Allgemein/Kultur von

„KEINE POLITIK IM STADION!“, schreit der Hooligan, gleich nachdem er einen Fußballer als „Schwuchtel“ beschimpft hat und während er gleichzeitig einen Pullover trägt, auf dem Thor Steinar steht. Bei Facebook attackiert er diejenigen, die sich für eine offene Kurve aussprechen, die gegen Rassismus und Homophobie vorgehen wollen. Weiber gehören da auch nicht hin. „Das ist…

weiterlesen

An meine Freunde, die nicht wählen gehen

in Allgemein von

„Hallo lieber Freund, diesen Brief schreibe ich Dir, um Dir zu zeigen, dass Du drauf und dran bist, einen großen Fehler zu machen. Wie mir zu Ohren kam, wirst Du am Sonntag nicht wählen gehen. Scheinbar hast Du da etwas nicht richtig verstanden. Denn Du redest doch oft genug über Politik, unsere Gesellschaft und wie…

weiterlesen

#nofap: Das FAP steht für Masturbation

in Allgemein/Gesundheit!/Tipps von

„Hör auf zu masturbieren und dein Leben wird besser“- so lautet das Versprechen derer, die #nofap wie eine Religion behandeln. Wir dachten uns hingegen „äh nein?“ und haben daher mal etwas recherchiert. Wir wurden überrascht. Zunächst zu den Anfängen. Die #nofap-Bewegung nahm ihren Ausgangspunkt auf der Internet Plattform Reddit. Eine wilde und abgedrehte Community, die…

weiterlesen

Pyrotechnik ist (k)ein Verbrechen?

in Allgemein von

Rivalität im Fußball ist seit jeher Volkssport. HSV-Fans klammern sich an ihre Unabsteigbarkeit, Bayern bleibt beim Dusel und Schalke knüpft bestimmt diese Saison endlich an alte Zeiten an (wird also nicht Meister). Wenn man in Bars aufeinander trifft, dann geht die gute Kinderstube schnell verloren, es wird heftig gestritten, doch natürlich versteht man den Stolz…

weiterlesen

Kann man Rostock eigentlich hinter sich lassen?

in Allgemein/Kultur/Studium von

Das Leben vieler Studierender verändert sich gerade. Sie planen ihren Master, ihren Auslandsaufenthalt oder ihren Berufseinstieg. Leider bietet ihnen Rostock nicht immer das, was sie gerade brauchen. Der Abschied fällt schwer, doch fürchtet nicht, liebe Aufbrecher, Rostock wird euch nie verlassen. Wann immer wir Sand unter unseren Füßen spüren, werden wir an unseren Ostseestrand erinnert.…

weiterlesen

Know your enemy: Die Möwe.

in Allgemein von

Sie sind groß, weiß und gefährlich, da sind sich die meisten von uns einig. Doch sind sie nun eine Plage oder gehören sie zu Warnemünde und Rostock dazu? An dieser Stelle hören wir verschiedene Meinungen. Doch egal, ob wir sie hassen, lieben oder fürchten, wir wissen oft nur wenig über Möwen. Eigentlich unglaublich, wenn man…

weiterlesen

1 2 3 13
nach Oben