Informationsportal für Studierende in Rostock

Author

Georg Bussler - page 3

Georg Bussler has 85 articles published.

Ode an den Rostocker Regen

in Allgemein von

Dunkel droht der Horizont, lässt Hafenkräne Monster werden. Wolkentürme, grau und grimmig, mies gelaunt und voller Tränen, Walzen sich zur Meeresküste, Neptuns Kinder, sie ersehnen Hinter dunklem Vorhang, ihren Freund, den guten, alten Ronald Regen. „Gleich gibt´s was“, grummelt alt und bräsig, ein Mann mit Ziehharmonika. Jenes Kerlchen am Alten Strome, jener war schon immer…

weiterlesen

Anleitung für Erstis: Wie werde ich ein cooler Student?

in Allgemein von

Ausgangspunkt: Unsicher schreitest du in den überfüllten Hörsaal, um dir die allgemeine Einführungsveranstaltung zu deinem Studium anzuhören. Du bist aufgeregt, eingeschüchtert, allein – und sitzt auf der Treppe. Deine einstigen Freunde haben sich nach dem Abi in der Republik verteilt. Du wirst dich also komplett neu orientieren und eine Strategie entwickeln müssen, um ein allseits…

weiterlesen

Lügen-Uni! Die 5 größten Studenten-Lügen zu Semesterbeginn

in Allgemein von

Folgendes dürfte besonders interessant für Erstis sein, damit sie schonmal einen Eindruck bekommen, wie das Studium wirklich läuft. Auch sie werden früher oder später – für gewöhnlich früher – zu einem heuchlerischen Selbstbetrüger, was das Studium angeht. An alle anderen: Lest euch das durch und gesteht demütig eure Lügen ein. StudentsStudents prophezeit: Auch dieses Jahr…

weiterlesen

Was Erstis über Rostock denken: von Nazis, Riesen und deplatzierten Meerjungfrauen

in Allgemein von

StudentsStudents hat ein paar unserer neuen Erstis gefragt, was sie für ein Bild von Rostock hatten, bevor sie Stadt und Leute kennenlernten. Die Antworten sind…wie würde Katja Burkard von Punkt 12 es noch gleich formulieren? Ach, ja: „süth“. Mark, 20, Kassel, Maschinenbau-Ersti In meinen Vorstellungen war Rostock immer eine marode, raue Hafenstadt. Vielleicht sogar ein…

weiterlesen

Skandal: Erstis bekommen wegen der Deutschen Bahn keine Goodiebags

in Allgemein von

Nicht jeder hatte heute die Chance, die heiß begehrten Goodiebags beim Campustag einzusacken. Viele Studenten waren eine Woche vor Semesterbeginn nämlich noch auf dem Rückweg aus dem Heimaturlaub und verließen sich dummerweise auf die Deutsche Bahn, die, nachdem der Orkan „Xavier“ über Deutschland wütete, es immer noch nicht in den Griff bekommen hat, ihre Infrastruktur…

weiterlesen

Auf die Pilze, fertig…los! Der letzte Monat der Pilzsaison bricht an

in Allgemein von

Die Pilzsaison ist in vollem Gange und wie jedes Jahr zwischen August und Ende Oktober, reißen wir den Schlümpfen die Behausungen weg. Mit einem Körbchen in der Hand und einem Liedchen auf den Lippen, gehen wir in den mittlerweile bunten Herbstwald und hopsen durch das Unterholz, um Pilze für das Omelett am Abend zu sammeln.…

weiterlesen

Unter Wölfen: Fußball gucken im Kreise der AfD

in Allgemein von

Letzte Woche ergatterte unser Autor kurz vor knapp zwei Karten für das Nordderby HSV gegen Werder Bremen. Wie sich wenig später herausstellte, waren die Karten von einem AfD-Politiker, der in diesem Artikel Herr Schneider genannt wird – seinen richtigen Namen werden wir nicht erwähnen. Wie ist es so, im Kreise der sogenannten „Alternative für Deutschland“…

weiterlesen

FIFA 18: Hansa, Hunter und jede Menge Trashtalk

in Allgemein von

Hol die Jogger aus´m Schrank, sag deiner Freundin, dass du sie lieb hast und dich in einer Woche bei ihr meldest, denn FIFA 18 ist endlich auf dem Markt. Also ladet eure besten FIFA-Homeboys ein, ob sie nun Jonas, Calli, Bolsi oder sonst wie heißen und startet euer erstes Turnier der neuen Saison. The Journey II Die…

weiterlesen

„Betty für alle!“ – Hausbesetzung in der Ulmenstraße

in Allgemein von

„Hallo #Rostock, wir haben gerade die Betty im Herzen der KTV besetzt.“ Ein kleiner Gruß an die Hansestadt und ein großes Ausrufezeichen gegen die Pläne, das alte leerstehende Orthopädie-Gebäude, das Elisabethheim in der Ulmenstraße neben der kleinen Mensa, abzureißen. Warum? Das marode Gebäude soll im Auftrag des Besitzers, dem Studentenwerk, durch ein neues Studentenwohnheim und…

weiterlesen

R.I.P. studiVZ: das Ende einer Ära

in Allgemein von

Es gab eine Zeit vor Facebook. Da schrieb man sich Briefe, telefonierte und das soziale Netzwerk wurde vor der Haustür geknüpft und gepflegt. Und dann gab es noch studiVZ und für die jüngeren schülerVZ. Ein paar Erinnerungen Das waren noch Zeiten, als wir damals im Informatik-Unterricht mehr damit beschäftigt waren bei schülerVZ herumzuhängen als unsere…

weiterlesen

nach Oben