Informationsportal für Studierende in Rostock

53 Dinge, die ein Rostocker Student nie sagen würde

in Allgemein von
Facebookredditpinterestmail

Rostock ist echt eine ganz furchtbare Studentenstadt und wir sind richtig arme Schweine, weil wir es hier aushalten müssen. Ein Wunder, dass wir unser Studium nicht sofort wieder abbrechen, weil die Stadt uns so fertig macht. Einmal herzzerreißend seufzen und bei jedem dieser Punkte kläglich nicken. 

1. Ich bin jeden morgen schon vor dem Weckerklingeln wach, weil ich mich so sehr auf die Frühvorlesung freue.

2. In der Südstadtbibliothek ist es in der Prüfungsphase immer so schön leer.

3. Ich finde in Rostock einfach keine einzige Kneipe, die mir gefällt.

4. Der Mensa-Fraß ist ja keinem zuzumuten. Viel zu wenig Auswahl und nichts davon schmeckt auch nur ansatzweise. Zweite Portion? Vergiss es.

Ganz schlimm dieses Essen. Ganz schlimm.
Foto von dmed86

5. Ihr wollt nach Warnemünde zum Strand? Och nö, muss echt nicht sein. Ich gehe lieber in die Bibliothek und lerne, obwohl gar keine Prüfungsphase ist.

6. Dreimal unentschuldigt fehlen ist für mich total überflüssig. Ich möchte ja schließlich nichts verpassen.

7. Zum Glück sind in Rostock die Mieten für uns Studenten so super bezahlbar. Deswegen überlege ich, mir noch eine Wohnung zu mieten. Vielleicht in Warnemünde?

8. Der Rostocker Stadthafen ist nicht so meins. Diese hässlichen Kräne zerstören irgendwie das ganze Bild.

Wer hat sich das bitte ausgedacht?!
Foto von oz_rostock

9. Ich bin ein waschechter Student. Ich gehe jeden Abend um 20 Uhr ins Bett, damit ich morgens um 7 Uhr frisch und ausgeruht bin.

10. Mittelhochdeutsch ist mein absolutes Lieblings-Seminar. So aktuell und gar nicht verstaubt.

11. Rostock hat viel zu wenig Clubs. Überhaupt ist hier nachts nie etwas los. Total lahm!

12. Ich freue mich richtig, weil ich morgen wieder ein Seminar im Bebeltower habe. Das ist mein absolutes Lieblings-Institut.

DAS ist Architektur!

13. Nicht schon wieder grillen, das hatten wir doch gestern, vorgestern und vorvorgestern schon.

14. In den Rostocker Clubs sind die Getränkepreise immer so derart teuer. Da gehe ich lieber in Berlin oder Hamburg feiern.

15. Wie jetzt, Rostock hat ’ne eigene Brauerei und sein eigenes Bier? Dit glaub ick nich.

16. Das Seifenblasenmanifest ist ’ne super unkreative Veranstaltung. Die geben sich überhaupt keine Mühe und es ist voll langweilig.

Total unpersönlich und alles nur so hingeklatscht.
Foto von tinasparkles9890

17. Ich habe mir ein Fischbrötchen gekauft, um es liebend gerne mit einer Möwe zu teilen. Die sind so süß!

18. Im Stadtpalast sind immer richtig blöde Konzerte. Und der Sound ist nach dem Umbau echt richtig schrecklich.

19. Rostocker sind immer so unentspannt und stressen nur rum. Das nervt total, nirgendwo und niemals hat man seine Ruhe.

20. Der Rostocker Weihnachtsmarkt ist immer total kuschlig und gemütlich. Von Menschenmassen, Rummel und Touris keine Spur.

Klein, süß und völlig unspektakulär.
Foto von karlreist.de

21. Das Audimax und der Hörsaal „Arno Esch“ sind richtige Baracken. Da muss man sich ja Sorgen machen, dass gleich die Decke einstürzt.

22. Dobi-Döner? Was soll das denn sein?

23. Verkatert in der Vorlesung? Nein, sowas würde ich wirklich nie machen. Was sollen denn meine Kommilitonen denken, wenn ich eine Fahne habe?

24. Gibt es Feine Sahne Fischfilet in der Tiefkühltruhe oder was soll das sein?

’n schönes TK-Lachsfilet.
Foto von feinesahnefischfilet

25. WG-Party? Nur über meine Leiche, sowas geht gar nicht. Vor allem nicht, wenn man morgens trotzdem in die Uni muss.

26. Rostockäää sprechen immää total akzentfreies Hochdeutsch. Keine Spur von ’nem Dialäääkt.

27. Gott sei Dank habe ich ein Auto. Zu Fuß oder mit Fahrrad macht man sich ja hier tot.

28. Fischbrötchen schmecken ekelhaft. Da esse ich lieber einen BigMac.

Einfach nur ekelhaft. Bäh.
Foto von ww_airam

29. Rostock ist echt keine schöne Stadt mit den ganzen Plattenbauten und dem DDR-Charme.

30. Im LT ist immer überhaupt nichts los. Deswegen gehe ich da auch nicht hin, weil ich keine Lust habe, alleine auf der Tanzfläche zu sein.

31. Essen gehen ist in Rostock absolut nicht möglich. Überhaupt kein Multkulti, sondern nur dieses fettige, deutsche Essen.

32. Wenn meine Eltern zu Besuch kommen, zeige ich ihnen Lütten-Klein. Die Innenstadt kann ich ihnen echt nicht anbieten.

Sowas Hässliches hab ich schon lange nicht mehr gesehen.
Foto von saulcg94

33. Warnemünde ist viel zu weit weg, deswegen fahre ich auch nie an den Strand. In der S-Bahn sitzt man auch ewig und die fährt ja nicht so oft.

34. Die Musik auf Lohro ist wirklich 24/7 total mein Musikgeschmack.

35. Ich habe letztens 15 Enterhaken getrunken und hatte am nächsten Tag keinen Kater. Auch keinen Filmriss und kotzen musste ich auch nicht.

36. Rostocker Mode ist total oll und nur was für Rentner. Überall Anker und immer diese komischen Regenjacken und Gummistiefel.

diese maritimen Motive nerven so.
Foto von onelove_company

37. Das Universitätshauptgebäude ist echt ein richtiger Schandfleck. Das kann man ja keinem zeigen.

38. Zu Semesterbeginn sitze ich total gerne in einem überfüllten Hörsaal auf dem Boden oder auf der Treppe.

39. Wenn Projektwoche ist, bin ich total traurig, dass wir keine Veranstaltungen haben.

40. Sommer in Rostock gibt es nicht. Es regnet sowieso die meiste Zeit.

ständig nur am regnen. Wie ätzend!
Foto von anne1989

41. In den Studentenkeller gehe ich mittwochs im Sommer richtig gerne mitten auf die Tanzfläche, vor allem wenn Trash-Night ist. Da hat man so viel Platz.

42. Wir treffen uns um 14 Uhr am Brunnen der Lebensfreude.

43. Ich fahre super gerne mit dem Fahrstuhl im Bebeltower. Das gibt mir immer so ein Gefühl von Sicherheit.

44. Die KTV ist so ein sauberer Stadtteil. Vor allem Parkplätze gibt es in Massen und das finde ich gut!

Schön, nech?
Foto von meerlichtblick

45. Ich mag Sachsen. Die klingen immer so niedlich. Vor allem, wenn sie in Scharen im Sommer aus Bussen ausgespuckt werden und Warnemünde erobern.

46. Rostock hat musikalisch echt überhaupt nichts auf dem Kasten. Nur Roland Kaiser verirrt sich ab und zu mal in die Stadthalle.

47. Ich gehe jeden Tag mindestens für zwei Stunden in die Bib. Dann ist die Überraschung in der Prüfungsphase nicht so groß.

48. Wassersport in Rostock ist wenig bis kaum möglich. Das fetzt einfach nicht, dazu muss man schon weiter wegfahren.

Das ist bestimmt gephotoshopt.
Foto von supremesurfshop

49. Die Mensa-Frauen in der Südstadtmensa sind immer total unfreundlich und pampen einen immer gleich an, wenn man seine Joghurtschüssel zu voll macht.

50. FC Hansa? Die spielen doch erste Liga oder irre ich mich? Man kriegt in Rostock nämlich nicht wirklich etwas über Fußball mit.

51. Guten Moin.

52. StudentsStudents ist total uncool und nervt eigentlich nur.

ganz grausige Seite.

53. Alle Punkte dieser Liste sind absolut korrekt und sagen total die Wahrheit. Wirklich jetzt!

Facebookredditpinterestmail
Facebookrss

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Neueste von Allgemein

nach Oben