Informationsportal für Studierende in Rostock

Wie deine Kommilitonen bei Sims 2 aussehen könnten

in Allgemein/Studium von
Facebookredditpinterestmail

Bunt zusammengewürfelt, hocken wir im Seminar und lernen uns die Semester über immer besser kennen. Dabei bereichert jeder Einzelne von uns mit seiner Art den Kurs an der Uni. Möglicherweise könnten sich diese 11 Typen herausbilden, die wir versucht haben, bei Sims 2 nachzustellen.

Susanne Schlauberger

Immer bestens vorbereitet, sitzt Susanne in deinem Seminar. Sie weiß auf jede Frage des Profs eine kluge Antwort und meldet sich überdurchschnittlich häufig zu Wort. Mit Susanne eine Gruppenarbeit zu machen, ist Gold wert für dich, denn dann bist du aus dem Schneider.

Manuel Machtniewas

Der komplette Gegensatz zu Susanne ist Manuel. Wie sein Name bereits verrät, ist er ein eher entspannter Typ Student und studiert nach dem Minimalprinzip. Kommilitonen mögen ihn meist nicht so besonders, da er es schafft, sich immer durchzumogeln, ohne etwas getan zu haben. Die Arbeit machen dabei meist die anderen.

Nora Nieda

Kennt ihr diesen einen Kommilitonen, der irgendwie nie da ist? Auf Instagram und Facebook sehen wir Nora zwar, wie sie in der Weltgeschichte umher schippert, in der Uni ist sie jedoch selten. Wenn Nora dann mal in der Uni ist, erzählt sie von aufregenden Backpacking- und Tramp-Abenteuern. Sie hat ihre Prioritäten anders gesetzt und möchte lieber #travelmore, anstatt #studymore.

Carsten Cool

Gerade in Rostock und unserer großen Surferszene ist ein Carsten in deinem Jahrgang fast unumgänglich. Carsten ist ein sehr lässiger Typ, stets braun gebrannt und immer entspannt. Carsten ist ein richtiger Kumpel und auch gerne mal dazu bereit, Schabernack in der Uni zu treiben (siehe  die Uni-Challenge hier).

Helena Hippie

Helena ist der kleine Öko deines Seminars. Sie macht dir öfter deutlich, dass sie kein Fleisch isst und sich für die Umwelt einsetzt. Helena ist ein liebenswerter Mensch und engagiert sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich. Manchmal kann sie jedoch etwas anstrengend für dich sein, z.B. wenn sie dich zum Veganismus bekehren möchte.

Norbert Nerd

Norbert gehört zu den klassischen Studenten, die neben der Uni Computerspiele zocken und sich auf Youtube und IT-Foren herumtreiben. Bei Technik-Problemen findet Norbert immer eine Lösung. Er steht auf Star Wars und zeigt dies auch gerne mal anhand seiner T-Shirts.

Tanja Tussi

Stets perfekt gestylt, frisiert und geschminkt, erscheint sie jeden Tag in deinem Seminar. Sitzt man neben Tanja, könnte man denken, man befinde sich in einem Douglas-Geschäft. Ist das Seminar zu langweilig, hängt sie auf Instagram rum, dort hat sie schon 8.000 Follower.

Alfred Alt

Kennt ihr diesen einen Kommilitonen, der irgendwie deutlich älter ist als alle anderen? Dazu zählt Alfred Alt. Man merkt es Alfred auch an, er drückt sich viel gewählter aus, wirkt reifer und man sieht ihn auf keiner Party.

Paula Partymaus

Paula hingegen nimmt einfach jede Party mit. Dienstag ST, Mittwoch Keller und Donnerstag LT sind ihr Standardprogramm. Häufig taucht sie mit Augenringen und leicht verkatert in deinem Seminar auf. Oft gönnt sich Paula in der Uni auch ein kleines Schläfchen, damit sie fit für die nächste Party ist.

Ralf Rafftnix

Ralf ist anwesend in deinem Seminar – das muss reichen. Bekommt er eine Aufgabe, muss er mindestens noch 3x nachfragen. Oft flüstert Ralf dir vorsichtig ins Ohr: „Ey. Wann müssen wir noch mal das Referat halten?“ oder „Was sollen wir machen? Ich hab nicht zugehört“.

Und weil sie einfach nirgendwo fehlen darf:

Lisa Wareinjahrinaustralien

Lisa spricht nach ihrem Auslandsjahr in Australien besser Englisch als Deutsch. In deinem Uni-Seminar entschuldigt sie sich übertrieben häufig dafür. Oft erzählt Lisa, wie sehr das Auslandsjahr ihr Leben veränderte. Bei englischen Texten zeigt Lisa ihren Kommilitonen außerdem, wie gut sie diese Sprache beherrscht.

Facebookredditpinterestmail
Facebookrss

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Neueste von Allgemein

nach Oben