Informationsportal für Studierende in Rostock

Bei uns in MV: Airbeat One „globaler Mittelpunkt elektronischer Musikszene“

in Allgemein/Nachtleben/News/Tipps von
Facebookredditpinterestmail
Foto: Lorenzo Tnc
Die Mainstage 2016. Foto: Lorenzo Tnc

Airbeat One Festival
13. – 16. Juli
Flugplatz Neustadt-Glewe

Neustadt-Glewe. Einmal im Jahr wundern sich 6748 Einwohner über vier Tage lang rhythmisches Gewittergrollen.  Achja, dieser Airbeat Eins. Oder so. Elektronische Musik auf fünf Bühnen, direkt am Rand der verschlafenen Kleinstadt. An vier Tagen im Jahr feiern auf dem Flugplatz fast sechs mal so viele Menschen wie Neustadt-Glewe Einwohner hat. Warum 2017 größer als je zuvor wird.

021_Saturday_byLorenzoTnc

Die EDM-, Techno-, House-, Goa- und Hardstylefans reisen zum Teil schon am Mittwoch an. Airbeat ist ihr Jahresurlaub, dafür nimmt man sich frei, wenn man kann. Haben sie sich den Weg durch das tiefste Mecklenburg gebahnt und den Anreisestau überwunden, wird der Blick frei auf das weite, (noch) grüne Feld, das die nächsten Tage ihr zuhause sein wird.

 
Für 2017 haben die Veranstalter 6000 dieser
Für 2017 haben die Veranstalter 6000 dieser „Pyro Shots“ vorbereitet. Foto: Niclas Ruehl

40.000 junge Menschen schlagen ihre Zelte auf, bauen sich dekorierte Paläste aus Pavillons, Planen und PKWs. Der Hauptpalast des Flugplatzes ist die Mainstage. Die Festivalgänger wissen in jedem Jahr vorher um das Thema (2017: USA), aber nicht um die Umsetzung auf dem Festivalgelände. Warum das wichtig ist? Das Airbeat One Festival ist in der Szene für seine Bühnen bekannt. Und in diesem Jahr bekommt es die größte Festivalbühne Deutschlands.

„Völlig neues Design- und Stage-Konzept“

„Mammut-Mainstage“ nennt der Veranstalter den 1000-Tonnen-Koloss mit 130 Metern Breite und 45 Metern Höhe. „Airbeat-One-Boss baut die größte Festivalbühne der Republik“, titelte bereits die Ostsee-Zeitung. Es wird ein „völlig neues Design- und Stage-Konzept“, schreibt der Veranstalter in einer Pressemitteilung. „Wie auch in den Vorjahren wird das dekorative Thema der Hauptbühne erst auf dem Festival gelüftet.“

Der Airbeat-Samstag 2016. Foto: Lorenzo Tnc
Der Airbeat-Samstag 2016. Foto: Lorenzo Tnc

Er wird 2017 noch größer: Der Moment, in dem die anreisenden Besucher das Feld betreten und neugierig erste Blicke auf die Mainstage werfen, die harmlos und bizarr im Tageslicht einsam im Gras steht, nur auf die Nacht wartend, bis sie ganz Neustadt-Glewe zum Beben und Leuchten bringt.
Im vergangenen Jahr ähnelte die Bühne einer asiatischen Großstadt-Werbetafel, im Jahr davor dem römischen Kolosseum. Wie die Bühne in diesem Jahr aussieht, bleibt bis zum Anreisetag geheim.

Airbeat One Festival in Zahlen

40.000 Besucher aus 40 Nationen (2016)
6000 Pyro Shots
1000 Tonnen Gesamtgewicht der Bühne
>500 Scheinwerfer
120 Acts
100 Flame Jets
24 Großlasersysteme
16. Ausgabe des Festivals

Foto: Julian Canto
Foto: Julian Canto

Neu: Der Beach-Floor am Neustädter See

Kostenlose Busshuttles werden die Festivalbesucher täglich zwischen 10 und 18 Uhr an den Neustädter See bringen. Dort gibt es erstmals den Airbeat-One-Beach-Floor. Entspannte Strandatmosphäre herrscht mit DJs wie Dusted Decks und Vögeln mit Freunden.

AirbeatMap

Das Line-Up übertrifft sich selbst

Stellt euch mal vor: Bei uns in MV findet das wohl größte Elektromusikfestival von ganz Deutschland statt, mit einem Line-Up, das fast mithalten kann mit dem Ultra Music Festival in Miami (150.000 Besucher).
120 Acts bespaßen die Fans auf 5 Bühnen. Es sieht fast so aus, als hätten die Veranstalter einfach (fast) alle Top 10 DJs of the World des DJ Mag 100 eingeladen. Für EDM, House, Techo, Goa und Hardstyle legen mehrere der jeweils namhaftesten Vertreter im Juli im kleinen Neustadt-Glewe auf:

Für EDM- und Housefans sind u.a. Armin  van  Buuren,  Axwell  ^  Ingrosso, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Paul Kalkbrenner, Don Diablo, Oliver Heldens, Tiesto, Tujamo und W&W echte Highlights. Hardstylefans freuen sich zum Beispiel auf Coone, Zatox, Da Tweekaz und Brennan Heart. Goa-Liebhaber begeistern u.a. Neelix und Fabio & Moon. Sogar ein DJ aus MV ist dabei: Felix Jaehn!
Das gesamte Line-Up findest Du hier.

Banner_950x520

Tickets

Tickets gibt es hier für 129 Euro (Full Weekend Pass) zuzüglich Camping (Green: 30 Euro, Main 44,90 Euro) und eventuell zuzüglich Car Vignette (15 Euro). Weitere Ticketoptionen und bestellbare Extras hier, alle Infos rund um das Festival hier und das Facebook-Event hier.

Facebookredditpinterestmail
Facebookrss

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Neueste von Allgemein

nach Oben